VICTORIA Versicherung AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Düsseldorf (ots-Ad hoc-Service) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich=

VICTORIA Versicherung AG: Jahresüberschuß 1998 erneut über 100 Mio. DM

Die zur ERGO Versicherungsgruppe gehörende VICTORIA Versicherung AG, Düsseldorf, erwartet nach einer Hochrechnung für das Geschäftsjahr 1998 erneut ein sehr gutes Ergebnis. Die konsequente Fortsetzung der Strategie "Wachstum schaffen - Ertrag sichern" hat erneut Früchte getragen.

Das Geschäftsjahr 1998 wird aller Voraussicht nach wiederum einen erfreulich hohen versicherungstechnischen Gewinn aufweisen. Ursache hierfür sind vor allem nochmals geringere Schadenaufwendungen und eine erneut niedrigere Schadenquote. Hinzu kommt ein Kapitalanlageergebnis auf dem guten Vorjahresniveau. Aufgrund dieser günstigen Entwicklung wird wiederum ein Jahresüberschuß von über 100 Mio. DM erwartet.

Im Vergleich zum Markt ist die Beitragsentwicklung mit - 0,5 % (Markt: - 2,0 %) deutlich besser. Mit Ausnahme von Kraftfahrt und Sach-Industrie werden alle Sparten gute Beitragssteigerungen erzielen, die insbesondere bei Unfall, Hausrat und Wohngebäude über Marktschnitt liegen werden. Dies ist auch Folge einer kräftigen Belebung des Neugeschäfts, insgesamt um gut 10 %.

Da sich bei allen Versicherungstöchtern der VICTORIA Versicherung AG ebenfalls erfreuliche Ergebnisse abzeichnen, ist die im Vorjahr zum dritten Mal in Folge erhöhte Dividende bereits jetzt gesichert.

VICTORIA Versicherung AG
Der Vorstand

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI