Hoechst AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frankfurt/M. (ots-Ad hoc-Service) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich =

Aufteilung von Hoechst in zwei börsennotierte Unternehmen

Im Rahmen der Konzentration des Hoechst Konzerns auf die Geschäftsfelder Gesundheit und Ernährung beabsichtigt die Hoechst AG, den größten Teil ihrer industriellen Chemieaktivitäten, insbesondere Celanese und Ticona, auf eine neue börsennotierte Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt abzuspalten. Mit der Abspaltung entstehen zwei unabhängige Gesellschaften: die Hoechst AG mit den Kernarbeitsgebieten Life Sciences und die Celanese AG mit den derzeitigen Chemieaktivitäten Celanese und Ticona sowie weiteren Industrie- und Dienstleistungsgeschäften.

Alle Aktionäre von Hoechst AG sollen zusätzlich zu den Aktien der Hoechst AG Aktien der Celanese AG erhalten. Die Aktionäre sind dadurch wie bisher am gesamten Unternehmensportfolio beteiligt: über die Aktien der Hoechst AG an den Geschäftsfeldern Gesundheit und Ernährung sowie über die Aktien der Celanese AG an den Aktivitäten der industriellen Chemie.

"Die jetzt vorgesehene Abspaltung ist der direkteste, schnellste und günstigste Schritt zu dem angestrebten Ziel, Hoechst zu einem führenden Unternehmen der Life Sciences zu machen und dem Industriegeschäft gleichzeitig Wachstumsperspektiven außerhalb von Hoechst zu eröffnen," erklärt Jürgen Dormann, Vorstandsvorsitzender der Hoechst AG. "Darum haben wir uns für diese innovative, in Deutschland bisher in dieser Größenordnung noch nicht vollzogene Transaktion entschieden: die Abspaltung der Chemieaktivitäten."

Ausblick für das Geschäftsjahr 1998

Für das Gesamtjahr 1998 bleiben wir bei unserer zurückhaltenden Ergebniserwartung, wie wir sie im Oktober geäußert haben. Wir gehen davon aus, daß die Nachfrage bei anhaltendem Preisdruck zurückgeht und sich damit der Wettbewerb auf allen unseren Arbeitsgebieten weiter verschärft.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI