EU - Informationsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen

Netzwerk von EU-Infoträgern verhilft zu punktgenauen Informationen und gibt Hilfestellung zum Handeln

Wien (OTS) - Die APA-Austria Presse Agentur, das Euro Info
Center der Wirtschaftskammer Österreich (Dokumentenlieferdienst), euroSEARCH und Euroteam Vienna als wesentliche EU-Informationsanbieter und - vermittler in Österreich arbeiten im Bereich EU-Informationsdienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ab sofort in einem Netzwerk zusammen. Durch gezieltes EU-Monitoring werden aus den angeführten Quellen punktgenaue, Informationspakete für Betriebe, Interessenvertretungen, Institutionen u.a. Nutzer zusammengestellt. ****

EU-Informationsmanagement ist für kleine und mittlere Unternehmen - aus zeitlichen und fachlichen Gründen - oft eine unbewältigbare Bürde. Daraus entsteht ein Handlungsdefizit und damit ein schwerer Wettbewerbsnachteil allen "Informierten" gegenüber. Im Rahmen der Zusammenarbeit von APA und EU-Monitoring-Service, im Verbund mit den anderen Netzwerkpartnern, werden firmenspezifische Informationspakete erstellt. Der User erhält so zwei Mal monatlich aktuelle EU - Basisinformationen, Richtlinien, Verordnungen, Förderprogramme, Calls und Ausschreibungen (letztere allerdings sofort nach Erscheinen) und zwar individuell auf seine spezifischen Anforderungen zugeschnitten. Durch ein Modulsystem ist eine zusätzliche Feinabstimmung möglich. Geliefert werden Kurzzusammenfassungen der Inhalte, um sich einen raschen Überblick verschaffen zu können. Zu Informationen aus dem Ausschreibungs- und Förderbereich werden durch "Links" automatisch weiterführende Hilfestellungen angeboten. Um die Nutzung für absolut alle "Informationswilligen" zu ermöglichen, werden die Infopakete in allen Lieferformen angeboten: per Post, per Fax, per E-Mail.

Das Ziel der Kooperationspartner ist es, jedem, der es möchte, die Teilnahme am europäischen Markt auf einfache und zielführende Weise zu ermöglichen - nach dem Motto: Der europäische Raum hat andere Spielregeln. Nur wer mitspielt, kann gewinnen !

Das Projekt gilt europaweit als einmalig im EU-Informationsmanagement auf nationaler Ebene. Außerdem ist es gelungen, Informationsanbieter aus privater und den öffentlichen Bereichen als Kooperationspartner zu gewinnen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hermine Wittmann-Eibinger,
Strohgasse 13/7; 1030 Wien,
Tel & Fax : 01/714 36 52
Mobil: 0676/30 63 920;
e-mail: h.wittmann@apa.at

EU-Monitoring-Service,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS