Computer 2000 AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

München (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich=

Der Vorstand der Computer 2000 AG,
München, wurde von dem Mehrheitsaktionär Tech Data Corp., Clearwater/Florida, über seine Tech Data Germany Holding GmbH, München, über ein freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die ausstehenden Aktionäre der Computer 2000 AG informiert. Dazu wurde im wesentlichen mitgeteilt:

Die Tech Data Germany Holding GmbH bietet den Aktionären der Computer 2000 AG an, alle von Ihnen gehaltenen Computer 2000- Aktien zum Preis von DM 845,-- je Aktie im Nennbetrag von DM 50,-- zu erwerben. Die Tech Data Germany Holding GmbH unterwirft sich für dieses öffentliche Kaufangebot dem Übernahmekodex der Börsensachverständigenkommission beim Bundesministerium der Finanzen in der Fassung vom 28. November 1997.

Gründe für das Kaufangebot Die Tech Data Corporation beabsichtigt, ihre europäischen und damit auch deutschen Unternehmens- und Führungsstrukturen zu reorganisieren. Um eine solche Reorganisation durchführen zu können, möchte die Tech Data Corporation über ihre Tochtergesellschaft, die Tech Data Germany Holding GmbH, weitere Aktien der Computer 2000 AG erwerben. Es ist vorgesehen, die Computer 2000 AG anschließend in eine der deutschen Tochtergesellschaften bzw. in eine neu zu gründende Holdinggesellschaft einzugliedern oder Unternehmensverträge zwischen der Computer 2000 AG und der Tech Data Germany Holding GmbH abzuschließen.

Eine der Folgen einer Eingliederung wäre die Einstellung der Notierung der Computer 2000-Aktie an den Wertpapierbörsen in München und Frankfurt am Main. Auch für den Fall eines Unternehmensvertrages zwischen der Computer 2000 AG und der Tech Data Germany Holding GmbH ist durch die Beantragung eines Delistings die Aufgabe der Notierung der Computer 2000-Aktie an den genannten Wertpapierbörsen zu erwarten.

Der Computer 2000 AG wurde dieses freiwillige öffentliche Kaufangebot zur Stellungnahme vorgelegt. Mit Blick auf den Durchschnitt der Börsenkurse der Computer 2000 AG in den vergangenen Monaten ist die Höhe des angebotenen Kaufpreises attraktiv. Der Vorstand der Computer 2000 AG begrüßt das Kaufangebot aufgrund der darin dargelegten Gegebenheiten und Chancen für die unternehmerische Zukunft der Gesellschaft.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI