Höchtl: Finanzamt Wien-Umgebung nach Niederösterreich verlegen

Niederösterreich, 16.11.98 (NÖI) Gegen die Zerstörung des NÖ Finanzamtes Wien-Umgebung und dessen Aufteilung auf verschiedene Wiener Finanzämter sprach sich erneut der NÖ Abgeordnete z. NR
Dr. Josef Höchtl in einem NÖ-Journal aus und richtete gleichzeitig den Appell an Fianzminister Edlinger, von der Zergliederungsidee abzulassen. Höchtl brachte aber zusätzlich die Idee in die Diskussion, das gesamte NÖ Finanzamt Wien-Umgebung von Wien nach Niederösterreich zu verlegen. ****

Das Finanzamt Wien-Umgebung, das derzeit im 3. Wiener Gemeindebezirk lokalisiert ist, ist mit über 5 Mrd. Schilling Steueraufkommen das zweitgrößte NÖ Finanzamt. Höchtl: "Wahret den Anfängen" ist nun das Motto. Wenn der Finanzminister das Finanzamt Wien-Umgebung auflöst, droht in nächster Zukunft auch anderen kleineren Finanzämtern die Auflösung."
- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI