Gansch: Scheibbs hat neues Seniorenwohnheim

13,4 Millionen Schilling Investitionsvolumen

Niederösterreich, 14.11.1998 (NÖI) "Die Senioren in der Stadtgemeinde Scheibbs können aufatmen. Mit dem von der Stadtgemeinde Scheibbs errichteten Seniorenwohnheim um 13,4 Millionen Schilling wurde ein neues Zuhause für ältere Menschen in unserer Stadt geschaffen", freut sich LAbg. Leopold Gansch.****

Dieses Wohnheim zeichnet sich vor allem durch seine zentrale
Lage und seine modernste Ausstattung aus. Die Wohnungswerber haben mit Kosten pro Monat in der Höhe von 3500 bis 6000 Schilling zu rechnen, wobei die Wohnbauhilfe des Landes nach den entsprechenden Richtlinien in Anspruch genommen werden kann. Das niederösterreichische Wohnbauförderungsmodell war im übrigen eine wichtige Voraussetzung für die Errichtung dieses Wohnheimes, betonte Gansch.
- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI