"Netzausfall im Intelligent Network der Telekom Austria"

Wien (OTS) - im IN-Netz der Telekom Austria ist in den heutigen Morgenstunden ein bislang noch nicht georteter technischer Fehler aufgetreten, der zu weitreichenden Beeinträchtigungen bei der Inanspruchnahme von Telefonmehrwertdiensten bzw. im Zugang zu Online-Diensten geführt hat. An der Behebung der Störung wird derzeit in Zusammenarbeit mit der Lieferfirma Siemens Österreich mit Hochdruck gearbeitet.

Von den durch die Störung verursachten Ausfällen und Beeinträchtigungen sind Teilnehmer bzw. Betreiber folgender Dienste betroffen:

0900 Dienste mit höherer Tarifierung
0800 Freeline (Freephone Service)
0711 Internet Service-Provider (Zugänge zu Online-Diensten),

Businessline (Dienste mit Tarifsplitting)
0930 Erotik-Lines
0945 Telebusines-Info und Erotik-Lines

Die Telekom Austria ist bemüht, die aufgetretene Störung so rasch wie möglich zu beheben und die volle Leistungsgüte des IN-Netzes wiederherzustellen. An der Fehlerortung und -bereinigung wird intensiv gearbeitet. Die Telekom Austria bittet die Kunden von Telefonmehrwertdiensten und die betroffenen Online-Provider bzw. deren Kunden um Verständnis.

Rückfragen & Kontakt:

Generaldirektion
Abteilung Presse
Tel.: 01/515 51 5040

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPT/OTS