Umweltmanagement in öffentlichen Einrichtungen

Fachtagung der NÖ Landesakademie in St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Am Dienstag, 17. November, findet im
Landtagssaal in St.Pölten eine im Auftrag der NÖ Landesregierung und des Bundesministeriums für Umwelt, Jugend und Familie von der NÖ Landesakademie veranstaltete Fachtagung "Umweltmanagement in öffentlichen Einrichtungen" statt.

Bei dieser bundesweiten Veranstaltung werden anläßlich der EMAS-Sektorenerweiterung in Österreich bereits durchgeführte Pilotprojekte präsentiert. Dabei sollen Erfolgs- bzw. Hemmfaktoren einer langfristigen Umsetzung von Umweltmanagementsystemen im öffentlichen Bereich identifiziert werden. Auch die gemeinsame Vorgangsweise von Bund und Land bei der Umsetzung der EMAS Sektorenerweiterungs-Verordnung bei der Zielgruppe Gemeinden, z.B. bei verstärkter Informationsarbeit, Schulungsmaßnahmen und Fördermöglichkeiten soll erörtert werden.

Kommunales Umweltmanagement, dessen Leistungen sich öffentlichkeitswirksam dokumentieren lassen, trägt u.a. zur Budgetentlastung, zu kommunalem Ressourcenmanagement, zu ökologischen Entwicklungskonzepten und ökologischem City-Marketing, zu effektiverem Gebäudemanagement, zur Energieoptimierung und zur Hebung der Rechtskonformität bei.

Nähere Informationen unter der Telefonnummer 01/7122818, Mag. Ernst Leitner.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK