SER Systeme AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Neustadt/Wied (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Quartalsbericht: SER Umsatz
steigt auf 92 Mio. DM

Die SER liegt auch zum 30. September 1998 mit einer Zunahme des Umsatzes von 191,9 % weit über dem Vorjahresergebnis zu diesem Zeitpunkt. Entgegen der im Halbjahres-Bericht angenommenen saisonalen Abschwächung des Geschäftsverlaufes, konnten wir im III. Quartal das dynamische Wachstum der beiden ersten Quartale fortsetzen. Der Konzern-Umsatz liegt unter Einbeziehung der ausländischen Tochtergesellschaften Dorotech, SER Systems Inc. (DoxSys) und SER Österreich GmbH um TDM 60.667,6 über dem Umsatz des entsprechenden Vorjahreszeitraums. Der konsolidierte Gruppenumsatz beträgt per 30. September 1998 TDM 92.297,4 (Vorjahr TDM 31.619,9).

Die in 1997 gestartete Initiative zur Erweiterung der Unternehmensaktivitäten in Europa wurde im III. Quartal konsequent fortgeführt. Die Firmen Dorotech/Frankreich und DoxSys/USA sind in die SER-Gruppe bereits voll integriert, so daß bei diesen schon für 1998 über eine positive Geschäftsentwicklung berichtet werden kann. Für die jüngst übernommenen Unternehmen (PAFEC CAE Ltd./ Großbritannien, Quantum GmbH Dortmund, SER ScherCom EDV-Beratung-GmbH München) hat die Integration erst begonnen. Es gibt positive Anzeichen, daß auch dieser Integrationsprozeß bis Mitte 1999 abgeschlossen werden kann. Der Auftragsbestand läßt für das gesamte Geschäftsjahr 1998 folgende Prognose zu: SER wird das geplante Umsatzziel von 151,6 Mio. DM ("As-If-Betrachtung" 210 Mio. DM) unter Berücksichtigung der noch nicht in 1998 konsolidierten Unternehmen mit einem Jahresergebnis von 15,7 Mio. DM wie prognostiziert, erreichen.

Die SER hat am 13. Oktober 1998 neue Planzahlen für 1999 bis 2001 veröffentlicht. Um das geplante Firmenwachstum, insbesondere die Expansion in den USA ohne Verzögerung finanzieren zu können, ist für Anfang 1999 eine Kapitalerhöhung mit Vorzugsaktien geplant.

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:
Tom-Michael Schoenrock; Leiter Finanzen SER Systeme AG Tel: 02683 984 310; Fax: 02683 984 222; email: schoenrockser.com

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/15