Mineralölaustritt aus der 'Pallas', Öl im Wattenmeer - Tierleid

Wien (OTS) - PetroBioClean, ein Unternehmen der Top 100 Jungunternehmer Österreichs, bietet deutschen Umweltministerium mit BIOVERSAL sein Know How und Hilfe an, rasche Hilfe würde größeres Tierleid verhindern und die vom Öl ausgehende Umweltgefahr enorm reduzieren. Durch Medienberichte sind wir auf dieses Unglück aufmerksam geworden. Unsere Feuerwehren an der Donau (Wasserdienst, 40 -50t Heizöl auf der Donau) haben schon einige Erfahrungen mit Ölunfällen und BIOVERSAL. Der wesentliche Unterschied zu herkömmlichen Ölbeseitigungsmethoden ist, daß BIOVERSAL nicht wassergefährdend, nicht toxisch gegenüber Lebewesen und Pflanzen ist und das Mineralöl zu einem beschleunigten natürlichen und biologischen Abbau bringt. Der Abbau findet an der Wasseroberfläche statt. Bioversal verhindert auch die klebrigen Anlandungen an Küstenstreifen, an Uferanlagen und an Seevögel und Robben. Weiters verhindert BIOVERSAL den Zusammenhalt des Ölteppichs. Damit bleibt das Wasser Atmungsaktiv. Die Aufbringmethode von BIOVERSAL im konkreten Fall würde über normales Feuerwehrequipement erfolgen, d. h. Zumischung von unserem Produkt mit Seewasser. Die Zumischrate um eine optimale Wirkung zu haben liegt in etwa 0,5% - 2% BIOVERSAL und 99,5 - 98% Seewasser. Das Produkt wirkt sowohl im Süß- als auch im Salzwasser. Wenn notwendig, kann das Produkt innerhalb von wenigen Stunden am Einsatzort sein. Ich würde mich als erfahrener Anwender und eventuell auch ein Kollege der Freiwilligen Feuerwehr des NÖ-Landesfeuerwehrkommandos kostenlos als Hilfe zur Verfügung stellen.

Durch die Zugabe von BIOVERSAL wird das Ausmaß des Unglücks durch Reduzierung von Arbeitseinsatzkosten verringert und die Umwelt wesentlich besser geschützt als mit herkömmlichen und bisherigen Methoden, da durch BIOVERSAL ganz einfach der natürliche Abbau von Mineralöl wesentlich beschleunigt wird. Je schneller dies passiert, desto geringer ist das vom Öl ausgehende Gefahrenpotential. Der biologische Abbau wurde von mehreren schweizer, deutschen und österreichischen akkreditierten Prüfstellen bestätigt. Genau dieser Nachweis scheidet "Streu vom Weizen". Nochmals, wir stehen bereit und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen würden. Denn auch wir werden durch jeden Einsatz reicher an Erfahrung. Wir bezeichnen BIOVERSAL nicht als Wundermittel, sondern es ist ein wirksames Produkt zur Bekämpfung von Mineralölunfällen zu Land und zu Wasser. Vorallem ist dieses Produkt speziell zur schonenden Reinigung von Meerestieren prädestiniert. In Österreich haben wir nach Hochwassereinsätzen auch ölverunreinigte Trinkwasserbrunnen sanieren können. Nach etwa 8 Wochen war die Trinkwasserqualität wieder hergestellt. Herr Dr. Michael Wunderlich, von der Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz kennt das Produkt und wir würden empfehlen, daß Sie als Behörde diese Stelle zum Nachweis unserer Aussagen kontaktieren.

Rückfragen & Kontakt:

Franz J. Kitzwögerer
PetroBioClean & Feuerlöschtechnik GmbH
Tel. 0663 82 72 78

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS