Höchste Auszeichnung von Chrysler für Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik

Graz (OTS) - Der US-Automobilkonzern Chrysler hat der Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik (SFT) in Graz den "Crystal Award", die höchste Auszeichnung für die Erfüllung der von Chrysler festgelegten strengen Produktions- und Qualitätsanforderungen in der Automobilproduktion, verliehen.

Damit ist die SFT weltweit das erste Unternehmen außerhalb des Chrysler-Konzerns, dem diese Auszeichnung zuerkannt wurde. Denis K. Pawley, als Executive Vice President Manufacturing der für die Produktion verantwortliche höchstrangige Chrysler-Repräsentant, überreichte dieser Tage in Graz in Anwesenheit des Präsidenten von Magna Europa, Siegfried Wolf, dem Vorstandsvorsitzenden der Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik, Dr. Alfred Koch, die Kristalltrophäe.

Mit dem "Crystal Award" bestätigt Chrysler der Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik die Erfüllung höchster Qualitätsansprüche bei der Produktion des Jeep Grand Cherokee. Diese Ansprüche beruhen nicht nur auf den speziell auf die Automobilindustrie abgestimmten Qualitätsstandards QS-9000 und VDA 6.1, sondern berücksichtigen auch die darüber hinaus gehenden Chrysler-eigenen Anforderungen, wie sie im "Chrysler Operating System" bzw. dem "Chrysler Manufacturing Quality Assurance System" festgelegt sind.

In wichtigen Vergleichskriterien wie etwa der Maßqualität im Rohbau, dem Liefergrad und der Auslieferungsqualität wurde der Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik bescheinigt, bei der Fertigung des Jeep Grand Cherokee sogar Bestwerte ("benchmarks") zu erzielen.

Die Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik hat soeben ihren ersten Jeep Grand Cherokee-Produktionsauftrag nach einer Laufzeit von vier Jahren und nach exakt 107.367 produzierten Fahrzeugen planmäßig und mit 100prozentiger Erfüllung des Liefergrades beendet: Es gab keinen einzigen Produktionsausfall. Am 11. Jänner 1999 läuft die Serienfertgigung des neuen Jeep Grand Cherokee an.

Rückfragen & Kontakt:

Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik
Herfried Teschl, Tel.: 0316/404-2911

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSD/OTS