Verhaltensstörungen ganzheitlich beheben:

Ratgeber für Kinder, Eltern und Pädagogen

St.Pölten (NLK) - "Bereits jedes dritte Kinde ist unkonzentriert, schreibt schlechte Schularbeiten, zeigt Lernschwächen bis hin zur Legasthenie", weiß Erwin Schwarzinger vom Waldviertler Lehrmittelverlag. "Verhaltensstörungen ganzheitlich beheben" heißt deshalb ein neuer 160-Seiten-Ratgeber für Kinder, Eltern und Pädagogen, der Aggressionen, Wutanfälle, Überaktivität sowie Konzentrations- und Gedächtnisschwächen behandeln helfen soll. Autor Konrad Puchbauer-Schnabl ist Pädagoge und Therapeut für Verhaltensstörungen. Das Buch wird morgen, Mittwoch, 11. November, um 13 Uhr in der Fachschule Edelhof vorgestellt, kostet 364 Schilling und ist ab nächstem Jahr erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK