Silberne Lyra der Amici del Belcanto für Ghena Dimitrova

In Niederösterreich grassiert die Freude an Opernreisen

St.Pölten (NLK) - Rund die Hälfte der Mitglieder der Amici del Belcanto, eines in Neunkirchen beheimateten und 1983 gegründeten Vereines von Opern-Enthusiasten, kommt aus Niederösterreich, ein Hinweis darauf, daß es in Niederösterreich viele aktive Opernfreunde gibt. Der Verein, von Michael Tanzler angeführt, vergibt alljährlich an Sängerinnen und Sänger die "Silberne Lyra", eine Auszeichnung, mit der er seine Verbundenheit mit Künstlerpersönlichkeiten dokumentieren will.

Die heurige Auszeichnung geht an die bulgarische Sängerin Ghena Dimitrova, einen internationalen Opernstar. Die Überreichung findet am Samstag, 21. November, um 19 Uhr im WIFI Neunkirchen statt. Gemeinsam mit drei anderen Sängerinnen und Sängern gestaltet die Künstlerin einen musikalischen Abend, der der italienischen Opernliteratur von Giuseppe Verdi über Umberto Giordano bis zu Amilcare Ponchielli reicht.

Unter den bisherigen Preisträgern waren Sängerpersönlichkeiten wie Carlo Cossutta und Fiorenza Cossotto. Der Verein führt jährlich mehrere Fahrten zu interessanten Aufführungen im In- und Ausland durch, vor allem zu Opernhäusern und Festspielen nach Italien von Verona bis Ravenna und Neapel, aber auch ins übrige Europa und in die Opernhäuser der Reformstaaten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK