Tarkett Sommer AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frankenthal (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich=

Zwischenbericht 1. Januar - 30. September 1998

(Werte in Millionen DM) Januar - September
1998 1997 Abweichung

Umsatz 2.227,4 1.142,3 +95,0 % Ergebnis vor Abschreibungen
auf Goodwill
und vor Finanzergebnis 165,1 98,4 +67,8 % Abschreibungen auf Goodwill -22,7 -5,5 -312,7 % Netto-Gewinn 41,6 43,1 -3,5 %
Gewinn je Aktie nach DVFA-Korrektur
(DM/Aktie) 2,0 1,45 +37,9 %

Die Umsätze in den ersten 9 Monaten 1998 betrugen DM 2.227,4 Mio., entsprechend einem Zuwachs von DM 1.085,1 Mio. bzw. 95 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Umsatzsteigerungen in vergleichbarer Struktur, inklusive dem Sommer Bodenbelagsgeschäft, hätte ca. 1 % betragen.

Das Ergebnis für die gesamten 9 Monate betrug DM 165,1 Mio., entsprechend einem Zuwachs von 67,8 % gegenüber dem Vorjahr (98,4). In vergleichbarer Struktur, inklusive dem Sommer Bodenbelagsgeschäft, hätte das Ergebnis 15 % unter Vorjahr gelegen.

Detaillierte Informationen werden im Verlauf des späteren Vormittages an die Presse versandt.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI