Pflanzliche Arzneien zur Behandlung von Atemwegserkrankungen

Wien (OTS) - Die Zentrale Fortbildungstagung der Österreichischen Apothekerkammer widmet sich heuer dem Thema "Atemwegserkrankungen und ihre Therapie". Aus diesem Anlaß laden wir die Vertreter der Medien zu einem Pressegespräch ein.

Der Wissenschaftliche Leiter der Tagung, Univ.Prof. Dr. Eckehard BEUBLER, und der Vizepräsident der Österreichischen Apothekerkammer, Mag. pharm. Jürgen RZEHAK, geben dabei einen inhaltlichen Überblick über die Tagung. Das Programm zur Tagung finden Sie in der Beilage.

Der Vorstand des Institutes für Pharmakognosie an der Universität Wien, Univ.Prof. Dr. Wolfgang KUBELKA, berichtet über den weiter steigenden Stellenwert pflanzlicher Arzneimittel in der Therapie banaler Infektionen (grippale Infekte) bis hin zum Einsatz bei schweren Atemwegserkrankungen.

Termin: 13. November 1998, 16.30 Uhr;

Ort: Hotel Forum, Wien 22, Wagramerstraße 21 (erreichbar mit der U 1 bis zur Station Kaisermühlen/Vienna Int. Centre, dann noch ca. 200 Meter stadtauswärts auf der linken Seite der Wagramer Straße).

Rückfragen & Kontakt:

Österr. Apothekerkammer,
Tel.: 01/404 14/600

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO/OTS