Globaler Industriegas-Anbieter BOC Gases erweitert Verwendung von Baans Front Office Suite für seine Kundenverwaltung

Barneveld, Niederlande und Reston, Va., USA (ots-PRNewswire) - Die Suite für Kundenverwaltung von Baan wird auf 180 weitere Anwender ausgeweitet. BOC erwartet eine rapide Auftragssteigerung und verbesserte Gesamtumsätze.

Baan Company N.V. (Nasdaq: BAANF; Amsterdam: BAAN), ein führender Anbieter weltweiter Unternehmenssoftware, gab bekannt, daß BOC Gases, ein internationaler $4,6 Mrd.-Anbieter von Gasprodukten für die Industrie, 180 zusätzliche Plätze mit der Software Suite von Baan Company für die Verwendung im Front Office-Bereich eingerichtet hat. Mit einer Gesamtzahl von nun 600 Plätzen, ausgerüstet mit den Anwendungen der Baan Company für Opportunity Management, Telesale und Call Center, fährt BOC Gases damit fort, seine Wege der Umsetzung neuer Geschäftskontakte zu straffen und die Fähigkeiten des Unternehmens zu verbessern, neue Geschäftsverträge in kurzen Zeitrahmen abzuschließen.

BOC Gases wählte eine Front Office-Lösung von Baan Company, weil sie die einzige Front Office-Lösung war, die den Bedarf von BOC Gases an einzigartiger Unterstützung für Remote Users und Flexibilität bei der Implementierung und Wartung wirklich erfüllte. Die Verwendung der Lösung der Baan Company ermöglicht es dem Verkaufsteam von BOC, die Effektivität und Produktivität durch Zeitersparnis für eine längere Dauer der direkten Kundengespräche, eine bessere Kommunikation innerhalb des Verkaufsbereichs, einen kürzeren Verkaufszyklus und eine höhere Abschlußrate zu steigern. BOC Gases verwendet Front Office-Anwendungen von Baan Company seit 1996.

"Wir haben die Front Office-Software der Baan Company gewählt, weil wir eine Anwendung wollten, die den Verwaltungsaufwand reduziert und uns bei der Zielsetzung hilft, die Zeit, die wir in direktem Kontakt mit den Kunden verbringen, zu verdoppeln," sagte John Moreland, Vicepresident, BOC Gases Customer Service Center. "Wir erwarten, daß die vertiefte Anwendung der Kundenverwaltungssuite von Baan Company als integrierte Verkaufsanwendung unsere Rate neuer Geschäftsabschlüsse drastisch steigern wird."

"Führende Herstellungs- und Produktionsbetriebe wie BOC Gases beobachten sehr sorgfältig die Einträglichkeit ihrer Investitionen in die Automatisierungstechnologie des Verkaufs. Wir bei Baan Company begrüßen diese Gründlichkeit und bieten daher eine eingebaute "ROI"-Verarbeitung für unsere Kunden an," sagte Mary Coleman, President von Baan Company. "Als ein international führendes Industrieunternehmen hat BOC Gases unsere bewährte Lösung für eine Verbesserung der Effizienz des Verkaufsteams und eine Steigerung der Gesamtumsätze gewählt."

Über BOC Gases

BOC Gases gehört zu The BOC Group, einem weltweit tätigen Unternehmen, das 1997 Umsätze von mehr als $6,4 Mrd. bilanzierte. Das Unternehmen produziert eine große Bandbreite an kommerziellen Gasprodukten, die in der Herstellung, Lebensmittelverarbeitung und Gefriertechnik, Umwelttechnik, kritischen medizinischen Lebenserhaltungssystemen und vielen anderen industriellen Anwendungen verwendet werden. BOC Gases ist im World Wide Web zu erreichen auf http://www.bocgases.com.

Über Baan Company

Baan Company (Nasdaq: BAANF, Amsterdam: BAAN), 1978 gegründet, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Unternehmenssoftware. Das umfassende Portofolio von Baan Company an erstklassigen, auf Komponenten basierenden Anwendungen für Automatisierung in den Bereichen Front Office, Corporate Office und Back Office wird weltweit von mehr als 5.000 Kunden verwendet. Die Produkte von Baan Company verbessern die geschäftlichen Kernprozesse global orientierter Unternehmen und sind schneller zu implementieren und zur Anwendung zu bringen, flexibler in der Anpassung an Veränderungen im geschäftlichen Ablauf und optimieren die Informationsverwaltung über die gesamte Verkaufskette.

Baan Company unterhält zwei Hauptsitze im niederländischen Barneveld und in Reston im amerikanischen Bundesstaat Virginia und ist im World Wide Web zu finden auf http://www.baan.com.

Aussagen in dieser Pressemitteilung, in denen Begriffe verwendet werden wie "glaubt", "erwartet", "geht davon aus" und ähnliche, sind zukunftsbezogene Annahmen, wie sie im Securities Exchange Act von 1934 und seinen Gesetzeserweiterungen verstanden werden, sie sind als solche mit einer Anzahl von Risiken und Unsicherheiten behaftet, die die Ergebniss deutlich beeinflussen können. Die tatsächlichen Ergebnisse können daher wesentlich von den Erwartungen, Einschätzungen oder Vermutungen, die in Aussagen dieser Art ausgedrückt oder impliziert sind, deutlich abweichen. Die typischen Risiken und Unsicherheiten können eingesehen werden in den Eingaben des Unternehmens an die U.S. Securities and Exchange Commission (einschließlich der neuesten Berichte in Form 20-F und 6-K).

"Baan" ist ein eingetragenes Warenzeichen der Baan Company, und jeder Handels-, Produkts- oder Servicename unter Verwendung des Namens "Baan" ist ein Warenzeichen und/oder Eigentum von Baan Company. Alle weiteren Handels-, Produkts- oder Servicenamen, die in dieser Veröffentlichung erwähnt werden, können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer sein.

ots Originaltext: Baan Company N.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Andrew Hoerner von Baan Company, Tel. (USA) 408-654-3464, ahoerner@baan.com,
George Thompson von Fleishman-Hillard, Tel. (USA) 202-828-9708, press@baan.com, für Baan Company
oder
Kurt Foeller von Phase Two Strategies, Tel. (USA) 415-772-8438, kurt_foeller@p2pr.com
Webseiten der Unternehmen:
http://www.bocgases.com, und
http://www.baan.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/07