Senioren, Kleintiere und Vorboten von Weihnachten

Sechs Messen in Niederösterreich im November

St.Pölten (NLK) - Sechs Messen weist der blau-gelbe Messekalender im November und damit in der letzten Runde des Messejahres 1998 auf. Einschließlich des Grafenegger und Lilienfelder Advents, jeweils vom 5. bis 8. Dezember, werden es heuer mehr als 90 Messen und messeähnliche Veranstaltungen in rund 40 Gemeinden gewesen sein, bei denen rund 5.000 in- und ausländische Aussteller ihre Produkte ca. 1,5 Millionen Besuchern präsentierten.

Die NÖ Messemetropolen sind dabei St.Pölten mit vierzehn, Krems mit elf und Tulln mit acht Messeveranstaltungen, gefolgt von Hollabrunn mit sieben, Wieselburg und Laa an der Thaya mit vier sowie Wiener Neustadt mit drei Messen. Schwerpunkte des Messegeschehens 1998 sind das Most- und Weinviertel mit mehr als zehn Veranstaltungsorten, neun Standorte sind für das Waldviertel und sechs für den Süden Niederösterreichs zu verzeichnen.

Der NÖ Messekalender im November beginnt mit der "WIST -Gewerbeausstellung" in Stockerau (6. bis 8. November) und einer Kleintierausstellung in Hollabrunn (7. und 8. November). Nach der großen NÖ Seniorenmesse vom 10. bis 15. November in Krems beginnt traditionellerweise ab der Monatsmitte das Weihnachtsfest, seinen Schatten vorauszuwerfen: Einer Weihnachtsausstellung in Mank vom 13. bis 15. November folgt der "Advent in Mistelbach" (26. bis 29. November) und eine weitere Weihnachtsausstellung in Gänserndorf (27. bis 29. November).

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK