Superintendent Santer von LH Pröll verabschiedet

Statuette des Landespatrons Leopold als Abschiedsgeschenk

St.Pölten (NLK) - Als Zeichen der Dankbarkeit an eine Persönlichkeit, die für Niederösterreich Hervorragendes geleistet hat, überreichte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute vormittag an den scheidenden evangelischen Superintendenten Mag. Hellmuth Santer die Bronzestatuette des Heiligen Leopold, eine im Vorjahr geschaffene Landesauszeichnung für besondere Verdienste. Anlaß dieser Auszeichnung war die Verabschiedung des Superintendenten durch den niederösterreichischen Landeshauptmann. Santer überreichte dem Landeshauptmann als Gegengeschenk sein Tischkreuz, das jahrelang auf seinem Schreibtisch gelegen war und ihn bei seinen Entscheidungen begleitete.

"Die Statuette des Heiligen Leopold zeigt nicht nur einen Heiligen, sondern vor allem den Landespatron Niederösterreichs, der mit seinem Wirken die Strukturen in diesem Land geschaffen hat, und mit seiner Überreichung möchte ich den Dank des Bundeslandes Niederösterreich ausdrücken", stellte Landeshauptmann Pröll fest.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK