DocuCorp(TM) stellt integrierte Produktlinie vor; Produkte setzen neue Normen für automatische Dokumentation

Dallas/Texas (ots-PRNewswire) - DocuCorp International (Nasdaq:
DOCC), ein führender Anbieter von Software, Service und Outsourcing für die Dokumenten-Automation, hat die Einführung einer neuen integrierten Produktlinie bekannt gegeben, die Komplett-Lösungen für die automatische Dokumentation bietet. Die neuen Produkte -DocuCreate(TM), DocuMaker(TM), DocuSave(R) und PowerOffice(R)- sind auf jede Phase im Lebenszyklus eines Dokuments ausgerichtet und setzen neue Normen für eine erstklassige automatische Dokumentation.

Lizenzen für DocuCorps neue Produkte können individuell oder gebündelt erteilt werden und in Anlagen mit mehreren Rechnern, einschließlich Kunden/Server eingesetzt werden. Die von den gegenwärtigen DocuCorp Software Produkten genutzten Formulare -einschließlich DocuMerge(R) und DAP(TM) - und anderen Betriebsmittel sind mit den angekündigten neuen integrierten Produkten aufwärts kompatibel. Mit dem Einsatz einer objekt-orientierten Technologie weisen die neuen Software-Produkte eine erweitere Funktionalität, verbesserte Technologie, Unabhängigkeit vom Publishing/Presentation System, Cross-Platform Management der Formulare und Ressourcen, einen gemeinsamen Aufbewahrungsort für Ressourcen, die volle Farbpalette, Internet/Intranet-Kapazitäten, eine automatisierte Daten-Mapping-Kapazität, Arbeitsabläufe und überlegene Leistungsfähigkeit auf.

Produktbeschreibung:
- DocuCreate, ein Produkt zum Erstellen und Erfassen von Formularen, kann separat oder zusammen mit anderen führenden Textverarbeitungssystemen, wie z.B. Microsoft Word, verwendet werden.

DocuCreate erstellt Formulare, die in Dokumenten-Automations-Anordnungen mit hohem Volumen immer wieder verwendet werden können. Es umfaßt Bearbeitungsschritte, mit denen die Schaffung von Formularen mit besonderen Feldern für variable Daten zur Laufzeit möglich ist und Windows Drucker-Treiber, die produkt-unabhängige Datenströme erzeugen, welche wiederum auf Hochgeschwindigkeits-Druckern ausgedruckt, archiviert und über Intranet und Internet verteilt werden können.

- DocuMaker, ein extrem schneller Produktions-Publisher für persönliche Dokumente, der Daten miteinander verbindet, Dokumente zusammenstellt und Unternehmensregeln für die Automatisierung der unternehmensweiten Dokumenten-Produktion schafft. Zu den Anwendungsbereichen gehören vollständige Versicherungspolicen, Kundenberichte, Darlehen, allgemeine Korrespondenz und andere, individuelle strategische Geschäftsunterlagen mit hohem Volumen. Es bietet produkt-unabhängige Technologien, die den Kunden in die Lage versetzen, individuelle Dokumente von hohem Volumen auf vielfache Weise - so auch über Intranet und Internet - zusammenzustellen, zu drucken, zu archivieren und auszuliefern. Der DocuMaker umfaßt außerdem fortschrittliche Daten-Mapping Technologien, die die Integration der Dokumenten-Automation in vorhandene Anwendungen und Datenbanken erleichtern.

- Das Vollbild-System DocuSave automatisiert die Speicherung, Indexierung und das Abrufen von Dokumenten und Bildern, unabhängig von der für die Schaffung der Unterlagen ursprünglich eingesetzten Technologie. Es kann auch mit anderen beliebten Imaging-Systemen integriert werden und deren Funktionalität auf die Xerox Metacode und IBM AFP Druckdatenströme sowie auf TIFF und andere Standard-Imaging-Dateien ausweiten. DocuSave vermeidet die Papierablage und verbessert den Zugriff auf Informationen, indem es den Abruf, die Betrachtung, die Kommentierung, das Ausdrucken und Weiterleiten von Unterlagen bei Bedarf ermöglicht.

- PowerOffice, ein Software-Produkt für die Verwaltung von Dokumentensätzen, bietet ein voll elektronisches Dokumenten-Management (EDMS), Workflow, Internet/Web Dokumentendienste und Netz/Hauptrechner-Anschluß. PowerOffice erhöht die Effizienz, sichert die Übereinstimmung und bringt im Rahmen einer vollständigen Dokumenten- und Informations-Infrastruktur Menschen und Daten über eine einzige, konsistente Schnittstelle zusammen - wodurch kommerzielle Nutzer unternehmensweit an Kenntnissen, Anwendungen und Dokumenten teilhaben können, und dies auch über das Internet.

"Die Einführung dieser neuen Software-Produktlinie ist der Höhepunkt jahrelanger Planung, Forschung und Entwicklung im Bereich Firmen-Fusionen und -Übernahmen", sagte Michael D. Andereck, der President und Chief Executive Officer.

"Unsere Vision besetht darin, unseren Kunden eine multifunktionale, vollständig integrierte Serie hochwertiger Dokumenten-Automationsprodukte anzubieten", stellte Andereck fest. "DocuCorp bietet Produkte für jede Stufe des Lebenszyklus eines Dokuments und macht damit die neue Produktlinie zum breitesten Angebot in der Dokumenten-Automation."

Die neue integrierte Produktlinie von DocuCorp steht ab sofort zur Verfügung und wird anläßlich der 19. Global Conference & Exhibit von Xplor International, vom 8. - 13. November im Opryland Hotel Convention Center in Nashville vorgestellt. DocuCorp finden Sie am Stand Nummer 1167.

Zu DocuCorp
DocuCorp vertreibt einen Bestand von open-architecture Software-Produkten für die unternehmensweite automatische Dokumentation, wodurch ihre Kunden in der Lage sind, komplexe individuelle Dokumente mit hohem Volumen zu erstellen, zu veröffentlichen, zu verwalten und zu archivieren. Das Unternehmen bietet auch Beratungsdienste zur Dokumenten-Automation, zur Anwendungs-Integration und Dokumentenverarbeitung sowie Druck- und Versand-Dienste an. DocuCorp verfügt über einen Stamm von 800 Kunden, darunter viele der größten Versicherungsgesellschaften, Versorgungsbetriebe, Kreditinstitute, Bildungsstätten und Telekommunikations-Organisationen.

DocuCorp hat seinen Firmensitz in Dallas und große Betriebsstätten in Atlanta und Silver Spring, MD. Das Unternehmen unterhält außerdem Büros in London, Philadelphia, Portland, ME, und Bedford, NH.

DocuCorp ist ein Unternehmen der Safeguard Scientists, Inc. (NYSE:
SFE) Partnerschaft. Weitere Informationen finden Sie auf DocuCorps Website unter www.docucorp.com.

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können 'zukunftsbezogene Aussagen' im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933, mit seinen Ergänzungen, und Abschnitt 21E des Seccurites Exchange Act von 1934 mit Ergänzungen umfassen. Alle Angaben dieser Pressemeldung, mit Ausnahme der historischen Fakten, sind zukunftsbezogene Aussagen und unterliegen insofern gewissen Risiken und Unsicherheiten, zu denen das Risiko des Wettbewerbsdrucks, von Fehlreaktionen auf technologische Entwicklungen, der Verlust wichtiger Kunden oder Distributoren sowie andere Risikofaktoren und Warnungen gehören (die jedoch nicht auf diese
beschränkt sind), wie sie in Abständen in der regelmäßigen Berichterstattung des Unternehmens - wie bei der Securities and Exchange Commission hinterlegt - aufgeführt sind. Alle zukunftsbezogenen Aussagen in dieser Pressemeldung und alle folgenden mündlichen Aussagen des Unternehmens oder von Personen, die in dessen Auftrag handeln, sind in ihrer Gesamtheit vor dem Hintergrund der Warnungen zu sehen.

DocuCorp, DocuCreate, DocuMaker, DocuSave, PowerOffice, DocuMerge und DAP sind Handelsmarken oder eingetragene Warenzeichen von DocuCorp International oder seinen Tochtergesellschaften. Andere Firmen- und Produktnamen sind Markennamen oder eingetragene Warenzeichen der betreffenden Eigentümer.

ots Originaltext: DocuCorp International
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Elliott Tucker, VP-Corporate Communications, Tel. (USA) 214-891-6513 oder etucker@docucorp.com, oder Coenraad van der Poel, Tel. 44-0-8200 oder cvanderpoel@docucorp.com, beide von DocuCorp International
/Website: http://www.docucorp.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/08