Gänserndorf im Zeichen der Martinigans

Martini-Umzug am 8. November

St.Pölten (NLK) - Alle zwei Jahre gibt es in Gänserndorf einen großen Martini-Umzug, heuer ist es wieder so weit. Er wird am Sonntag, 8. November, um 14 Uhr starten und trägt den Titel "Der letzte Martini-Umzug in diesem Jahrtausend". 57 Wagen und Gruppen haben sich bereits angemeldet, um drei mehr als 1996. Damals lockte der Umzug mehr als 10.000 Besucher an. Selbstverständlich gibt es nicht nur viel zu sehen und zu hören, "Standeln" entlang der ganzen Strecke werden den hungrigen und durstigen Gästen regionale Spezialitäten anbieten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK