Dornier MedizinLaser Technik setzt auf Innovationen für die kosmetische Chirurgie / Neuer Erbium-Laser und neues Rubin-Laser System

Germering (ots) - Moderne Lasersysteme finden derzeit eine rasche Verbreitung in der dermatologischen sowie der kosmetisch-chirurgischen Praxis und Klinik. Im Vordergrund stehen hierbei u.a. die Behandlung benigner und maligner epidermaler Hautveränderungen sowie das skin resurfacing zur Glättung von Altersfalten. Darüber hinaus gewinnen in jüngster Zeit Lasergeräte zur Haarentfernung sowie zur Behandlung vaskulärer Erkrankungen rasch an Bedeutung.

Neu in der Produktlinie Dornier MedizinLaser GmbH, ein Unternehmen der Dornier MedTech-Gruppe, ist der Erbium-Laser 'Dornier Medilas E', der in zwei preislich differenzierten Leistungsklassen, als 'SMART' mit 16 Watt und als 'top of the line' - Version mit 25 Watt, angeboten wird Der gepulste Infrarot-Laser ist für dermatologische und kosmetisch-chirurgische Anwendung geeignet. Er gestattet eine rasche, präzise Abtragung oberflächlicher Hautschichten ohne thermische Schädigung. So können unter lokaler Betäubung ambulant Altersflecken beseitigt, Aknenarben abgeflacht und Oberlippen-sowie Augenfalten wirksam geglättet werden.

Unser neuer Rubin-Laser 'Dornier Medilas R' bietet neben optimierten Behandlungsparametern und langer Pulsdauer vor allem hohe Energiedichten und Pulsfrequenzen. Darüber hinaus ist das Gerät mit einer Reihe von Sonderausstattungen ausgerüstet, die die Therapie spürbar erleichtern. Dazu zählen unter anderem die Energieübertragung mittels eines Standard-Lichtleiters anstelle eines Spiegelgelenkarmes, Applikationshandstücke mit verschiedenen Fleckgrößen bis 10 mm sowie ein grünes Pilotlicht.

Die effektive und sichere Anwendung dieser High-Tech-Geräte setzt eine profunde Kenntnis der Wechselwirkung zwischen Lichtenergie und Gewebe sowie der technischen Wirkungsweise dieser Systeme voraus. Als Hersteller und Vertreiber von Lasergeräten betrachten wir es als unsere besondere Verpflichtung, die Anwender im Umgang mit diesen Geräten zu schulen und den Erfahrungsaustausch zwischen den Ärzten zu organisieren.

Für detaillierte Informationen stehen Ihnen unsere Spezialisten zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

Auf der Medica '98 finden Sie uns in Halle 8 / Stand B20

ots Originaltext: Dornier MedTech
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Dornier MedTech

Tel. 0049/89-84108-0
Fax:0049/89-84108-552

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS