ARBÖ: Neun von zehn Autofahrern sind umweltfreundlich unterwegs

Wien (ARBÖ) - Ein für die Autofahrer erfreuliches Umweltzeugnis kann ARBÖ-Cheftechniker Dipl.Ing. Diether Wlaka ausstellen: "90 Prozent aller Wegstrecken werden mit umweltfreundlichen Kraftfahrzeugen zurückgelegt." Laut dem ARBÖ-Experten werden 78,3 Prozent aller Pkw entweder von einem Dieselmotor oder einem Ottomotor mit Katalysator angetrieben. Mit den verbleibenden 21,7 Prozent Kraftfahrzeugen ohne Kat werden lediglich zehn Prozent der jährlich in Österreich zurückgelegten Kilometer absolviert.

Wie der ARBÖ schon vor einem Jahrzehnt prognostiziert hat, geht daher die Umweltbelastung durch den Autoverkehr zurück. ARBÖ-Cheftechniker Wlaka: "Dieses positive Ergebnis konnte trotz einem weiter zunehmendem Pkw-Bestand erreicht werden."

Abgasvorschriften auf dem letzten Stand, die auch vom ARBÖ überprüft werden, leisten hier einen wichtigen Beitrag. Die letzte Änderung fand 1996 statt. Der ARBÖ-Experte abschließend: "Neue Vorschriften erwarten wir für das Jahr 2000."

Pkw-Bestand in Österreich per 1. Juli 1998:

Gesamt: 3.830.000

davon:
Diesel 1.150.000 30,0 Prozent
Otto ohne Kat 830.000 21,7 Prozent
Otto mit Kat 1.850.000 48,3 Prozent

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-244 oder 280
e-mail: presse@arboe.or.at

ARBÖ Presse

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/ARBÖ