Zawinul besucht 1999 westafrikanische Partnerländer

- evt. gemeinsame Konzerte vor Ort (z.B. in Schulen) - (Wien-OTS) Für 1999 ist geplant, daß Joe Zawinul zwei bis drei Partnerländer der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit im westlichen Afrika besucht: Senegal, ein Kooperationsland der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, ist gleichzeitig Herkunftsland und Heimat vieler auch international bekannter
Musiker (etwa Youssou N'dour) sowie Kap Verde bzw. alternativ Burkina Faso (beides Schwerpunktländer mit Regionalbüros der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit). In Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit mit Kap Verde kam es beispielsweise zu einem Kulturprojekt mit der Musikgruppe "Simentera", welche u.a.
in Österreich eine CD produziert hat, die auch in Kap Verde begeistert aufgenommen wurde. Das Besuchsprogramm wird u.a.
bestehen aus:

- Besuchen von Projekten der Österreichischen Entwicklungs-zusammenarbeit, Kontakten zu lokalen Musikern
sowie längerfristig die Anbahnung von Kontakten und evt. neuen Projekten.

Im Gegenzug ist geplant, Partner bzw. Musiker aus diesen Ländern nach Österreich einzuladen und gemeinsame Konzerte durchzuführen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. J.Peterlik, Tel: 53115-0

BM für auswärtige Angelegenheiten

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA/MAA