Landessozialreferenten tagen in St.Pölten

Wichtige Themen auf der Tagesordnung

St.Pölten (NLK) - Erstmals in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St.Pölten findet am 3. und 4. November das Treffen der politischen Sozialreferenten aller neun Bundesländer statt. An der Konferenz nehmen auch Vertreter des Bundesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales teil. Auf der Tagesordnung stehen wichtige sozialpolitische Themen, Schwerpukte werden der Nationale Aktionsplan für Beschäftigung, der Ausbau der psychologischen Versorgung außerhalb von Krankenhäusern und die Reduzierung der Förderung von "geschützten Werkstätten" sein.

AVISO AN DIE REDAKTIONEN :
Über die Ergebnisse der Landessozialreferentenkonferenz werden Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop und Landesrätin Traude Votruba in einer Pressekonferenz informieren: Mittwoch, 4. November, 11.45 Uhr, 3109 St.Pölten, Neues Landhaus, Landhausplatz 1, Haus 1A, 6. Stock, Milleniumssaal.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK