EUROSPORT zurück in Tiroler Kabelhaushalten: WINTERSPORT TOTAL IM INNSBRUCKER KABEL

Innsbruck (ots) - Die Telesystem Tirol, einer der
größten Kabelnetzbetreiber Österreichs und der wichtigste Anbieter in Tirol, wird ab sofort wieder das Programm des größten paneuropäischen TV-Senders EUROSPORT in sein TV-Angebot aufnehmen. Dies gab Tele-System-Geschäftsführer Magister Werner Johne in Innsbruck bekannt. Rund 35.000 Haushalte in Innsbruck und Teilen Tirols können damit wieder das Programm des Spartensenders wie gewohnt verfolgen. Die Zahl der österreichsichen Kabelbetreiber, die mit EUROSPORT einen Lizenzvertrag geschlossen haben, erhöht sich damit nunmehr auf 53.

"Für uns bedeutet dieser Vertragsabschluß ein klares Zeichen an unsere Kunden, daß die Telesystem ihr Full-Service-Angebot weiter ausbauen wird. EUROSPORT als größter europäischer Sportsender ist dabei fester Bestandteil unseres TV-Paketes," äußerte sich Magister Werner Johne zum Vertragsabschluß.

Für die Kunden der Telesystem Tirol heißt das: Der Winter kann kommen. Denn EUROSPORT wird in den nächsten Wochen das umfangreichste Wintersport-Programm der Sender-Geschichte präsentieren. Dazu gehören alleine 100 Live-Stunden vom alpinen und nordischen Ski-Weltcup, umfangreiche Übertragungen vom Biathlon und Bobsport sowie die Weltmeisterschaften der Alpinen in Vail, der Biathleten in Kontiolahti und der nordischen Skisportler in Ramsau. "Gerade für die zahlreichen Tiroler Wintersportfans freut es mich, daß diese Einigung zustande kam," so Olaf Melcher, als Network Development-Manager bei EUROSPORT für die laufenden Verhandlungen mit den Österreichischen Kabelnetzbetreibern zuständig. "Die Kabel-Zuschauer in Innsbruck und Umgebung können sicher sein, daß sie bei EUROSPORT keine Entscheidung diese Winters verpassen werden."

ots Originaltext: EUROSPORT
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Kontakt:
EUROSPORT Pressestelle
Tel. 089 / 958 29 204

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS