Shop-Banking

Am Weltspartag, dem 30.10.1998, geht eine weitere Bankstelle der Österreichischen Verkehrskreditbank AG (ÖVK) an einer Tankstelle der OMV in Betrieb

Wien (OTS) - Mit einer Schwerpunktsetzung auf kundenfreundliches SB-Banking steht diese gemeinsam von OMV und ÖVK errichtete Bankstelle auch außerhalb der üblichen Banköffnungszeiten an 365 Tagen den Tank- und Bankkunden zur Verfügung.

OMV und die Österreichische Verkehrskreditbank, der österreichische Pionier des SB-Banking, weiten gemeinsam diese innovative und höchst praktische Dienstleistung aus. Am 30. Oktober 1998 geht die neue Bankstelle am Standort Wientalstraße unmittelbar vor der Westautobahnauffahrt in Betrieb. Die Abwicklung der häufigsten Bankgeschäfte ist an 7 Tagen in der Woche von 7-22 Uhr möglich.

Shop-Banking umfaßt neben einem konventionellen Bankomat einen Überweisungsautomaten und einen Sparbuchautomaten. Damit ist, so ÖVK Vorstand Dr. Rudolf Jettmar, die Abwicklung eines wesentlichen Teils der Banktransaktionen des Privatkundengeschäfts möglich. Der Clou dabei: im Unterschied zu den üblichen SB-Foyers und anderen SB-Lösungen braucht man kein Girokonto bei der Verkehrskreditbank um dieses Angebot nutzen zu können. Das Shop-Banking von OMV und Verkehrskreditbank ist somit institutsneutral.

Die Kundenakzeptanz, so Dr. Anton Platt von der OMV, ist höchst positiv. Insbesondere der Sparbuchautomat und der Bankomat werden besser angenommen als ursprünglich erwartet. Besonders freut die beiden Pioniere des Shop Banking, daß die angebotenen Dienst-leistungen sieben Monate nach Eröffnung der ersten SB-Bankstelle an einer OMV-Tankstelle in 1190 Wien, Muthgasse/Gunoldstraße weiterhin in einem kontinuierlichen Aufwärtstrend sind. Laut Jettmar erreicht die Bankstelle bei den angebotenen Diensten bereits Umsätze, die höher als in kleinen Bankfilialen liegen.

Am neuen Standort an der Wiener Westausfahrt erwarten sich OMV und ÖVK besonders wegen der hohen Zahl an Tagespendlern hohe Akzeptanz.

Die Erwartungen, die man in das Pilotprojekt gesetzt hat, so sind sich OMV und ÖVK einig, sind voll eingetroffen. Shopbanking, so Platt, ist einTeil des Dienstleistungs- und Convenience-Angebotes, das OMV Tankstellen an verkehrsstarken Standorten in Zukunft für den mobilen Kunden bereithalten wollen.

Shop-Banking in Stichworten

Umfassendes SB-Angebot
Überweisungen an jedes beliebige Girokonto in Österreich
Sparen (Ein- und Auszahlungen)
Bargeldbehebung vom Bankomaten
Benutzerfreundliche Gestaltung

Kundenfreundliche Öffnungszeiten 7-22 Uhr, an 365 Tagen im Jahr.

Keine Parkprobleme.

Institutsneutral - kein Konto bei der Verkehrskreditbank notwendig für
Überweisungen
Bargeldbehebungen

Bediente Selbstbedienung
Das umfassende SB-Angebot wird auf Wunsch durch
persönliche Bedienung unterstützt

Sparen am Sparbuchautomaten mit Chip-Card-Sparbuch

Rückfragen & Kontakt:

OMV
Hermann Michelitsch
Tel. 00 431 40440 1660;
e-mail: hermann.michelitsch@omv.com
Internet home page: http://www.omv.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV/OTS