PRN International erweitert exklusives Verbreitungsabkommen mit AsiaNet

New York (ots-PRNewswire) - PR Newswire gibt bekannt, daß PRN International sein exklusives Verbreitungsabkommen mit AsiaNet -einem Zusammenschluß von 13 führenden Nachrichtenagenturen, der 34 Länder in der asiatisch-pazifischen Region abdeckt- erneuert hat.

"Unsere Vereinbarung mit AsiaNet in den vergangenen drei Jahren hat es uns ermöglicht, Pressemitteilungen unserer Kunden - führender marktbewegender Unternehmen - an Tausende von Medienbüros von Pakistan bis Japan und von China bis American Samoa durch die Netzwerke der nationalen Nachrichtenagenturen zu verbreiten," sagte PRNI President Shari Ford.

"Die Erweiterung dieser Exklusiv-Vereinbarung sichert uns die beste Möglichkeit, die Pressemitteilungen unserer Kunden bis in den asiatisch-pazifischen Raum zu verbreiten und internationalen Unternehmen dabei zur Seite zu stehen, die Weltöffentlichkeit zu erreichen," ließ Ford verlauten.

AsiaNethat seinen Sitz im Hauptquartier der AAP Information Services in Sydney und bietet einen 24 Stunden-Service mit Spezialisten, die zahlreiche Sprachen beherrschen und Pressemitteilungen in 11 Sprachen übersetzen können. Auch die führenden Nachrichtenagenturen in der Region gehören zu AsiaNet, wie etwa die Nachrichtenagentur Xinhua der VR China und der japanische Kyodo News Service JBN.

PRN bietet internationalen Unternehmen durch seine Ticker und die angeschlossenen Unternehmen ein One-Stop-Shopping für die weltweite Verbreitung. Probleme, die bei einer Verbreitung von Nachrichten in den asiatischen Medien im Zusammenhang mit Kosten, Sprache und Kultur entstehen, weden bei einer Verbreitung über AsiaNet vermieden. Damit wird überdies das ziellose Anfaxen der Medien ausgeschlossen, das in vielen Niederlassungen in Asien unerwünscht ist.

"AsiaNet ist erfreut, diese exklusive Vereinbarung mit PR Newswire - dem weltweit führenden Unternehmen zur Verbreitung von Volltext-Nachrichten - fortzuführen ", sagte David Jensen,
der Chief Executive Officer von AsiaNet.

PRNI, eine Division von PR Newswire, hat seit ihrer Gründung vor einem Jahr exklusive Verbreitungsabkommen mit 20 Nachrichtenagenturen ausgehandelt und so ein Netz geschaffen, das US-Firmen die Möglichkeit eröffnet, vollständig übersetzte Mitteilungen minutenschnell in alle Kontinente mit Ausnahme der Antarktis verbreiten zu lassen. Zusätzlich ermöglichen die Übersee-Büros von PRNI in London, Paris, Frankfurt, São Paulo und Hong Kong den internationalen Unternehmen, Investoren über die nationalen Grenzen hinaus problemlos zu erreichen.

PRNIs Website http://www.prninternational.com bietet kostenlose Informationen über internationale Public Relations in fünf Sprachen ebenso wie Übersetzungen englischer Pressemitteilungen in französischer, spanischer und portugiesischer Sprache.

PR Newswire ist weltweit führend in der elektronischen Verbreitung von Volltext-Pressemeldungen für die Medien- und Finanzwelt. Mit 27 Geschäftsstellen in den Vereinigten Staaten und vier zusätzlichen Übersee-Büros deckt PRN den Bedarf der Fachleute in den Bereichen Public Relations und Investor Relations auf der ganzen Welt.

ots Originaltext: PR Newswire
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Renu Aldrich, Manager für Öffentlichkeitsarbeit bei PRN, Tel. (USA) 212-282-1929, Renu_Aldrich@prnewswire.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS-PRNEWSWIRE