Sinn und Sehnsucht im Triebwerk

Suchtprävention in Wiener Neustadt

St.Pölten (NLK) - Das Wiener Neustädter Jugendkulturhaus "Triebwerk" präsentiert am Donnerstag, 29. Oktober, ab 10.30 Uhr in der Arena Nova ein innovatives Suchtpräventionsprojekt. Unter dem Motto "Sinn und Sehnsucht" beschäftigen sich die Jugendlichen in verschiedenen kreativen Workshops mit der Suchtvorbeugung. Für Christine Gruber, Leiterin des Jugendkulturhauses, muß Suchtvorbeugung auch die altersgemäßen Bedürfnisse von Jugendlichen berücksichtigen. Aufgabe der Erwachsenen sei es, den Jugendlichen bei der Entdeckung ihrer Talente behilflich zu sein.

Nähere Informationen: "Triebwerk", 02622/29777, Christine Gruber.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK