Ericsson Austria erhält Erweiterungsauftrag von RSL COM

Wien (OTS) - Der erfolgreiche private Telefonieanbieter RSL COM
hat Ende September einen Großauftrag an die Ericsson Austria AG vergeben. Aufgrund der rasch wachsenden Teilnehmerzahlen in Österreich hat RSL COM kürzlich - nicht einmal ein halbes Jahr nach der Aufnahme des kommerziellen Betriebes in Österreich - eine erste Switcherweiterung zur Vergrößerung der Netzkapazität beschlossen.

Der Auftrag umfaßt eine wesentliche Erweiterung der Teilnehmer Vermittlungseinrichtung. Diese erste Netzerweiterung soll im Laufe des ersten Quartals 1999 abgeschlossen werden.

Dipl.-Ing. Peter Ziegelwanger, technischer Direktor von RSL COM Austria, führt den Erfolg von RSL COM zu einem großen Teil auf die enge Partnerschaft zwischen Lieferant und Netzbetreiber zurück. "Durch den raschen Aufbau des Switches durch Ericsson konnten wir bereits im März dieses Jahres als erster privater Anbieter den kommerziellen Betrieb aufnehmen und besonders innovative und preisgünstige Dienstleistungen für Privat- und Businesskunden anbieten."

Neben Gesprächen ins Ausland zu Tarifen, die bis zu 50% unter den Postgebühren liegen, bietet RSL COM seit April auch Inlandsgespräche an. Durch Sekundenabrechnung und günstige Tarife ergibt sich auch für RSL COM-Privatkunden eine erhebliche Ersparnis, die früher ausschließlich Firmenkunden vorbehalten war.

Die RSL COM-Tochter "Delta Three" ist international der erste Netzbetreiber, der Voice over IP (Internet-Telefonie) weltweit anbietet. Diese Pioniertechnologie stammt ebenfalls von Ericsson.

RSL COM Austria betreut mit 55 Mitarbeitern derzeit weit über 5000 Kunden. In den Netzaufbau und -ausbau wurden bisher über 150 Millionen Schilling investiert.

AXE von Ericsson ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Vermittlungssystem und verbindet über 132 Millionen Teilnehmer in mehr als 125 Ländern.

Rückfragen & Kontakt:

Ericsson Austria AG
Dir. Ing. Gerhard Gindl,
Unternehmenssprecher
Tel: 01/81100 - 4046
oder
Mag. Maritheres PAUL,
Pressesprecherin
RSL COM
Tel: 02682 704 5240

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESA/OTS