KSA ernennt Peter G. Brown zum Chief Executive Officer / David Cole bleibt Chairman of the Board. Barry Moore wurde zum Vice Chairman der führenden Beratungsfirma ernannt

Atlanta (ots-PRNewswire) Gemäß des etablierten Planes für die Nachfolge hat der Board of Directors von Kurt Salmon Associates (KSA), der führenden globalen Beratungsfirma für Einzelhandels- und Verbraucherprodukte, Peter G. Brown zum President und CEO mit Wirkung ab dem 1. Januar 1999 ernannt.

David A. Cole, der Chairman und CEO in den letzten 11 Jahren war, bleibt Chairman of the Board. W. Barry Moore, der President von Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum war, wird jetzt Vice Chairman.

Während seiner 20jährigen Karriere bei KSA hat Mr. Brown mehrere Schlüsselpositionen im Management innegehabt. Er ist gegenwärtig Managing Director of KSA Europe, wobei unter seine Zuständigkeit Büros von KSA in Deutschland, Frankreich, Italien, England, Spanien, der Schweiz und Indien fallen. Seine Kunden sind hauptsächlich Firmen für Einzelhandels- und Verbraucherprodukte auf den Gebieten der KSA-Dienstleistungen Strategie, Informationstechnologie, Betriebsoptimierung und Geschäftstransformation. Er war zuvor National Director des Strategy and Operation Büros in Nordamerika mit Sitz in New York City.

1995 übernahm Mr. Brown das Büro von KSA in Düsseldorf als Managing Director-Europe. Bis Mitte 1999 wird er in Düsseldorf bleiben und dann mit seiner Familie nach New York zurückkehren.

Während seiner Amtszeit in Europa war Mr. Brown behilflich bei der Entwicklung des Joint Venture von KSA und Cleversys, einer führenden in Paris ansässigen Beratungsfirma, und der Leiter eines Joint Venture von KSA und Technopak in Indien, einer in Neu Delhi ansässigen Beratungsfirma. Er hatte die Gesamtverantwortung für das Global Enterprise Solutions (GES) Büro von KSA in den letzten zwei Jahren.

Mr. Brown ist ein Absolvent der United States Naval Academy und schloß das Advanced Management Program an der Harvard Business School ab.

Mr. Cole bemerkte zu diesen Ernennungen: "Peter Brown ist hervorragend qualifiziert für seinen neuen Verantwortungsbereich als CEO von KSA. Seine auf vielen Gebieten erworbenen globalen Erfahrungen sind eine solide Grundlage für die Dienstleistungen für unsere Kunden und die Leitung von KSA."

KSA kündigte außerdem an, daß zwei Managing Directors in Nordamerika Mr. Brown unterstehen werden:

John T. Champion, Managing Director der Einzelhandels- und Verbraucherproduktabteilung von Nordamerika. Mr. Champion kam 1973 zu KSA und war einer der Federführenden bei der Entwicklung der Logistikabteilung von KSA zu einer der am meisten beachteten Logistikberatungen für Einzelhandel- und Verbraucherprodukte.

Im Frühjahr 1997 wurde er Managing Director. Er hat führende Einzelhändler und Lieferanten bei größeren Projekten unterstützt, die das Versorgungsschienenmanagement, Logistik- und Technologieapplikationen zum Gegenstand hatten.

Mark Wietecha, Managing Director der Abteilung von KSA für Gesundheitsdienstleistungen. Er war eine treibende Kraft, die Hamilton-HMC zu einer führenden Beratungsfirma auf dem Gebiet des Gesundheitswesens in Nordamerika gemacht hat. Mr. Wietecha kam 1985 zu KSA und hat führende medizinische Akademien unterstützt, Liefersysteme integriert und Arztpraxen zu Zeiten beispielloser Veränderung im Gesundheitswesen geholfen. Er war 1997 behilflich bei KSAs Akquisition von Healthcare Management Counselors (HMC), die in New York ansässig sind, wodurch die Fähigkeiten von KSA auf dem Gebiet der Informationstechnologie für die Kunden erweitert wurden.

Barry Moore wird als Vice Chairman weiterhin die Aktivitäten im asiatisch-pazifischen Raum beaufsichtigen sowie die Verwaltungs- und technische Infrastruktur der Firma. J. Lynn Spuhler wird als Managing Director von KSA Asia Pacific weiterarbeiten mit Sitz in Tokio.

Mr. Browns Nachfolger als Managing Director, Europe wird Mitte 1999 ernannt.

Kurt Salmon Associates ist eine führende globale Managementberatungsfirma, die spezialisiert ist auf den Einzelhandel, Verbraucherprodukte und das Gesundheitswesen. Die von der Firma angebotenen Dienstleistungen umfassen die Unternehmensstrategie, die Informationstechnologie, den Versorgungskettenservice, die Geschäftsverfahrenneugestaltung, die Managementreformierung, Logistik/Distribution und die Sourcen-Strategie. Auf jedem Gebiet beinhalten die Dienstleistungen von KSA die Planung und die Implementierung zur Ergebnisrealisierung. KSA verfügt weltweit über Büros.

ots Originaltext: Kurt Salmon Associates
Im Internet recherchierbar: http://newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Beth Souther, Kurt Salmon Associates, Tel.: (USA) 404-898-7819,
Fax: (USA) 404-873-5493 oder Email: cbs@kurtsalmon.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE