Museumsbahn als Publikumshit

Ötscherland-Expreß erwartet 60.000. Besucher

St.Pölten (NLK) - Nachdem im Vorjahr die Museumsbahn "Ybbstalbahn-Bergstrecke" ihren 50.000 Besucher seit der Betriebsaufnahme begrüßen und feiern konnte, erwartet der "Ötscherland-Expreß" am kommenden verlängerten Wochenende seinen 60.000. Fahrgast. Er oder sie erhält als kleines Präsent das reich illustrierte Buch "Mit Sack und Pack nach Pfaffenschlag".

Der "Ötscherland-Expreß" verkehrt am Wochenende 24./25./26. Oktober zweimal täglich zwischen Kienberg-Gaming und Lunz am See durch das herbstlich gefärbte Ötscherland. Der Museumsbahnzug mit seinen historischen grünen Wagen, einschließlich Buffetwagen, fährt abwechselnd mit der 1896 gebauten Dampflok Yv 2 und der hundertjährigen Dampflok U 1 über die steigungsreiche Strecke und die einmaligen Trestleworkbrücken. Abfahrt Kienberg jeweils 10.30 und 15 Uhr, Abfahrt Lunz am See jeweils 12.10 und 16.40 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK