Comcast Corporation unterschreibt Vereinbarung zwecks gemeinsamer Partnerschaft mit der TeleSource Corporation Ltd.

Philadelphia (ots-PRNewswire) - Die beiden Unternehmen tun sich zusammen zwecks Erlangung von drahtlosen Breitband-Telekommunikationslizenzen in ganz Europa

Die Comcast Corporation (Nasdaq: CMCSA, CMCSK) mit dem Hauptsitz in den USA hat einen Partnerschaftsvertrag abgeschlossen, nach dem die Firma der Mehrheitsaktionär und operative Partner wird von TeleSource Corporation BV mit dem Hauptsitz in Brüssel, Belgien. Die neue Unternehmung wird gegründet zwecks Erwerbs von drahtlosen Breitband-Telekommunikationslizenzen in größeren Städten in ganz Europa.

TeleSource wird in Partnerschaft mit Comcast International Holdings, einem Subunternehmen der Comcast Corporation, kleineren und mittleren Unternehmen Dienstleistungen auf den Gebieten drahtlose Ton-, Daten- und Videokommunikation anbieten, und sich dabei hauptsächlich auf Hochgeschwindigkeits-, Internetzugang- und Breitband-Geschäftsdatenkommunikation konzentrieren.

Das Unternehmen ist ausgerichtet darauf, die europäischen Märkte mit kosteneffektiver, drahtloser Breitband-Technologie hoher Kapazität zu versorgen, und hat die technologische und internationale Erfahrung, um Dienstleistungen anbieten zu können, die denen potentieller Mitbewerber überlegen sind.

"Wir haben einen soliden Erfahrungshintergrund in der Versorgung mit drahtloser Technologie, sowohl international in Brasilien als auch in den USA", sagte Brian Gibbons von Comcast International.

"Wir erwarten, daß die Regierungen in ganz Westeuropa in den bevorstehenden Jahren Frequenzen für die drahtlose Breitband-Technologie vergeben werden. TeleSource beabsichtigt, an diesem erheblichen Wachstum teilzuhaben", fügte Gibbons hinzu.

Laut TeleSource President und CEO Robert Condon hätte die Partnerschaft nicht zu einem günstigeren Zeitpunkt kommen können.

"Aufgrund der weltweiten Deregulierung der Telekommunikationsmärkte, der wachsenden Nachfrage nach durch das Internet gesteuerter Bandbreite und den technologischen Fortschritten der drahtlosen Zellnetzwerke glauben wir, daß unsere Netzwerke erfolgreich in ganz Europa eingesetzt werden können", sagte Condon.

Condon teilte mit, daß TeleSource hofft, in den nächsten drei bis vier Jahren geschätzten 50 Millionen Menschen seine Dienstleistungen nutzbar machen zu können und seine erste Lizenz im ersten Quartal 1999 zu erhalten. Bis dahin hat die zuständige Regulierungsbehörde in den Niederlanden Telesource eine temporäre Pilotlizenz erteilt für das Betreiben eines drahtlosen Breitband-Netzwerks in Amsterdam. Es wird erwartet, daß es im Frühjahr 1999 den Dienst aufnimmt. Außerdem hat sich TeleSource für das Betreiben eines ähnlichen Netzwerks in der Bundesrepublik Deutschland beworben, worüber noch dieses Jahr entschieden wird.

Die Comcast Corporation ist hauptsächlich beschäftigt mit der Entwicklung, dem Management und dem Betreiben von Breitband-Kabelnetzwerken, leitungsgebundenen und drahtlosen Telekommunikationssystemen und der Produktversorgung. Comcast, die viertgrößte Kabelfirma in den USA, hält ebenfalls Eigentumsanteile an PRIMESTAR, einem Satellitenvideo-Anbieter, und an Kabel- und Telefonfirmen in Großbritannien. Die drahtlosen Aktivitäten von Comcast bedienen Märkte mit einer Bevölkerung von mehr als 8,4 Millionen und umfassen auch die Investition von Comcast bei Sprint PCS. Comcast bietet Produkte durch die Tochtergesellschaften an, an denen Comcast mehrheitsbeteiligt ist, wie QVC, einem weltführenden elektronischen Einzelhändler, E! Entertainment Television, Comcast-Spectacor und Comcast SportsNet sowie durch andere Investitionen, einschließlich The Golf Channel, Speedvision und Outdoor Life.

Die Stammaktien von Comcast namens Class A und Class A Special werden an der Börse Nasdaq unter den Bezeichnungen CMCSA bzw. CMCSK gehandelt. Weitere Informationen über die Comcast Corporation finden Sie im Internet auf der Webseite http://www.comcast.com.

ots Originaltext: Comcast Corporation
Im Internet recherchierbar: http://newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Dava Guerin von Guerin Public Relations, Tel.: (USA) 215-914-2040, oder Tel.: (USA) 215-450-3777 (Zellnetzwerke), für Comcast; oder Melissa Nichols von Comcast Cellular Communications, Tel.: (USA) 610-995-3755
Webseite: http://www.comcast.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE