Vertragsunterzeichnung Starke Partnerschaft der Österreichischen Volksbanken-AG (ÖVAG) mit der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien

Wien (OTS) - Am 19. Oktober 1998 fand um 17.00 Uhr ein Empfang anläßlich der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der ÖVAG und dem IMBA Programm (International Master of Business Administration) der WU statt. Der Vorstandsdirektor der ÖVAG Erich Hackl sowie Persönlichkeiten der Wirtschaftsuniversität hießen die Gäste sowie alle Studenten des diesjährigen IMBA-Programmes herzlich willkommen.

Der Filialbereich der ÖVAG geht ab sofort im Bereich der Postgraduate Ausbildung IMBA eine Kooperation mit der WU ein. Dieses Programm bildet die Teilnehmer in einem zweijährigen Studiengang in Wien und in Amerika zu TOP-Führungskräften aus.

Vorstandsdirektor Hackl wies besonders darauf hin, daß "den Absolventen des IMBA-Programms vielfältige Möglichkeiten in der gesamten Volksbankengruppe offenstehen."

Die ÖVAG möchte vor allem erfolgreichen Studenten des osteuropäischen Raumes die Möglichkeit geben, mittels eines Stipendiums am IMBA-Programm teilzunehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Heiko MatschekÖsterreichische Volksbanken

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF/OTS