1&1 AG & Co. KGaA: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Montabaur (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

1&1 startet Internationalisierung des AdLINK-Werbenetzwerkes

1&1 AdLINK International bietet One-Stop-Media-Shopping mit Partnern in USA, England, Spanien, Italien und Österreich

Die 1&1 Online Dialog GmbH, eine 100 %ige Tochtergesellschaft der 1&1 Aktiengesellschaft & Co. KGaA, hat die erste Phase der geplanten Internationalisierung der Internet-Werbevermarktungsaktivitäten gestartet.

Online-Werbekunden stehen ab sofort neben den umfangreichen Buchungsmöglichkeiten innerhalb des Werbenetzwerkes 1&1 AdLINK - mit Werbeträgern wie zum Beispiel SAT.1, ran, PC-WELT, PC-Shopping, Intersearch oder wallstreet-online -, zahlreiche Plazierungen in
den USA, Österreich, Spanien, Italien und England zur Verfügung. Hierzu hat 1&1 entsprechende Kooperationsabkommen geschlossen, die einen gegenseitigen Verkauf der Werbeflächen ermöglichen. Weitere internationale Kooperationen sind derzeit in Planung. "Wir freuen uns, daß es uns gelungen ist die Top-Netzwerke der einzelnen Länder als Kooperationspartner zu gewinnen. Die Internationalisierung ist ein wichtiger Schritt, unser zukünftiges Wachstum in diesem sich
so dynamisch entwickelnden Markt voranzutreiben", erklärt Richard Seibt, Vorstand der 1&1 Aktiengesellschaft & Co. KGaA. Neben der Ausweitung der Services für die Werbekunden in Deutschland erwartet 1&1 damit zusätzliches Geschäft aus den Auslandsmärkten für das Online-Werbenetzwerk 1&1 AdLINK in Deutschland. Folgende Partner-Werbenetzwerke und Ihre Websites stehen den deutschen Werbekunden von 1&1 in den Auslandsmärkten exklusiv zur Verfügung:
in den USA 24/7 Media, in England TSMSi, in Österreich Austria Online, in Spanien Interactive Network und in Italien ClicktIt.

Weitere Informationen für die Presse:
1&1 Aktiengesellschaft &Co. KGaA
Manfred Barth Telefon: 02602/96-1076
Telefax: 02602/96-1013 E-Mail: MBarthonline.de

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06