Posch gratuliert Lindner zur Wahl zur Intendantin des ORF-NÖ

Modernisierung und Objektivierung des ORF-NÖ jetzt möglich

Niederösterreich (OTS-SPI) "Ich gratuliere Frau Dr. Lindner
zur Wahl zur neuen Intendantin des ORF-Niederösterreich und
somit ersten weiblichen Intendantin in der Geschichte des Österreichischen Rundfunks. Ich bin überzeugt, daß es nun zu einer Modernisierung des Sendeschemas des ORF-NÖ, zu
einer Objektivierung der Berichterstattung, und dadurch zu
einer größeren Attraktivität des ORF-NÖ kommen wird", sagte heute SPÖ-Landesgeschäftsführer Oswald Posch.

"Besonders begrüßenswert ist es, daß das ORF-Kuratorium
mit dieser Entscheidung fachlichen Kriterien nachgekommen
ist, auch wenn Frau Dr. Lindner nicht die Kandidatin von ÖVP-Obmann Pröll ist", schloß er.
(schluss)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN