pm tage'98: Projekte & Prozesse

Das wichtigste Projektmanagement Ereignis Österreichs an der Wirtschaftsuniversität Wien von 12. Bis 13. November 1998

Wien (OTS) Die "pm tage'98": PROJEKTE & PROZESSE, die bereits zum 16. Mal durchgeführt werden, sind das wichtigste Projektmanagement Ereignis in Österreich. Als Veranstalter fungieren die Projektmanagement Factory der Wirtschaftsuniversität Wien und Projekt Management Austria. Management Austria ist die nationale Projektmanagement-Vereinigung der International Project Management Association (IPMA).Wissenschaftlicher Leiter der "pm tage'98" ist Univ.Prof.Dkfm.Dr. Roland Gareis.

Im Rahmen der "pm tage'98" werden folgende Schwerpunkte gesetzt:
- Effiziente Gestaltung des Projektmanagement-Prozesses
- Prozeßorientierte Strukturierung von Projekten
- Projekte zum Business Process Reengineering
- Management von Programmen
- Prozesse des Projektorientierten Unternehmens

Dieses PM-Happening bietet die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und zu
netzwerken, da ca. 300 Teilnehmer aus internationaler Wirtschaft, Verwaltung und
Wissenschaft erwartet werden. Mehr als 20 Referenten aus dem In- und Ausland
bieten anläßlich der "pm tage'98" Vorträge, Diskussionen, Kurzworkshops und
Paneldiskussionen zum Projektmanagement und Prozeßmanagement in deutscher
und englischer Sprache an.

Auszug aus der Referentenliste:
Johann Almén, Aker Maritime / Univ.Prof.Dkfm.Dr. Roland Gareis, Projektmanagement Factory, Wirtschaftsuniversität Wien / Dr. Anne Keegan und
Prof. John Rodney Turner, Erasmus Universität Rotterdam, Niederlande / Dr.
Gerhard Krömer, Unisys Österreich GmbH / Dr. Robert Mühlbacher, CSC Ploenzke /
Terry Retford, Hewlett Packard GmbH / Jochen Seibert, Österreichische
Bundesbahnen / Dr. Klaus Stadlbauer, Mobilkom Austria AG und Mag. Wolfgang
Rabl, Roland Gareis Consulting / Rex Stephenson, Deutsche Telekom AG / DI Klaus
Zink, Austrian Energy & Environment.

Ausstellung:
Im Rahmen der "pm tage'98" findet eine Ausstellung von Produkten und Dienstleistungen des Projekt- und Prozeßmanagement statt.
Bisher haben folgende Firmen als Aussteller zugesagt: BEKO, Consensa und Böhm
& Bumharter, Austrian Research Center, Microsoft, Mobilkom Austria, Österreichisches Controller Institut, Projekt Management Austria, Roland Gareis
Consulting, Servicebetriebe an der WU-Wien, Wifi Wien, Jakob Management
Consulting. Die Ausstellung ist vor dem Festsaal der WU (Kern A/B, 1. Stock) zu sehen.

Information & Anmeldung:
Die Teilnahmegebühr für die "pm tage'98" beträgt ATS 6.500, für JournalistInnen ist die Veranstaltung kostenlos.
Für Informationen und Anmeldungen steht Projekt Management Austria, Wirtschaftsuniversität Wien, Franz Klein-Gasse 1, 1190 Wien, Tel:
31352/215, Fax: 3197855 oder unter der e-mail Adresse:
pma@wu-wien.ac.at gerne zu Ihrer
Verfügung. Weitere Informationen unter:
http://www.wu-wien.ac.at/project/pm98.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bibiane Presenhuber
Pressestelle
Tel: 31336/4977

Wirtschaftsuniversität Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WUP/OTS