Musical Evita als Highlight des neuen Theaterarrangements

St. Gallen, 16. Okt. (ots) Genau auf den 17. Oktober, den Tag
der Befreiung Juan Perons auf Druck des Volkes, fällt die Premiere des fulminanten Musicalereignisses Evita in St. Gallen. Daneben
sind die Opern Don Carlo, Titus, La Traviata und Madame Butterfly musikalische Highlights des St. Galler Kulturangebotes 1998/99.°

Soeben neu erschienen ist das Theaterarrangement der Tourist Information St. Gallen für die Spielsaison 1998/99 des Stadttheaters St. Gallen.

Das Pauschalangebot, das neben einer Hotelübernachtung in der gewünschten Kategorie auch das Eintrittsbillett für eine Vorstellung nach Wahl sowie im Baukastensystem weitere Zusatzleistungen wie Nachtessen, Taxitransfer oder Pausendrink und Programmheft umfasst, erfreut sich seit Jahren einer grossen Beliebtheit bei den Gästen.

Für viel Furore dürfte das Musical Evita sorgen. St. Gallen ist die erste Stadt im deutschsprachigen Raum, in der das Musical nach einer zweijährigen Sperrzeit wegen der Filmrechte zu sehen ist. Für die Besetzung der Rollen konnten international bekannte Stars wie Cornelia Drese, Cuco Wallraff und Steffen Friedrich verpflichtet werden.

Das Garniarrangement mit einer Übernachtung in einem guten Mittelklasshotel in St. Gallen kann ab CHF 120.-- gebucht werden.

Weitere Informationen, Prospektbestellung und Buchungen:

Tourist Information St. Gallen, Bahnhofplatz 1a,
9001#St.#Gallen, Tel. 071-227 37 17, Fax 071 - 227 37 67.

Notiz an die Redaktionen:

Dieser Text wird im Auftrag der Tourist Information St. Gallen übermittelt. Rückfragen: Tourist Information St. Gallen, Bahnhofplatz 1a, 9001 St. Gallen, Tel. 071/227 37 17,
Fax#071/227#37 67.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS