Silicon Laboratories stellt den weltweit am besten integrierten HF Frequenzsynthesizer vor

Austin, Texas (ots-PRNewswire) - Das neue Produkt der Firma für Mischsignal-Erzeugnisse revolutioniert die Frequenzsynthese auf dem HF Markt

Silicon Laboratories, Inc., stellte den Si4132 Dualband HF Frequenzsynthesizer vor, der alle Bestandteile eines HF Synthesizers mit PLL-Schaltung in einem einzigen flachprofiligen Paket integriert. Ein großer Teil der teuren äußeren Schaltungsanordnung, die für Hi-Fi Frequenzsynthese Anwendungen erforderlich sind, wurde in den Si4132 integriert - das Ergebnis ist eine Verringerung des Platzbedarfs für die Leiterplatte um 75% und eine Reduzierung der Systemkosten um 30%. Diese Faktoren machen, zusammen mit der Leistungsbeständigkeit, die mit der Integration einher geht, den Si132 zu einer beispiellosen Lösung auf dem explodierenden Markt für kabellose Kommunikation.

Silicon Labs haben elf Patente für ihre innovative Dualband Frequenzsynthesizer Architektur eingereicht, welche drei spannungsgesteuerte Oszillatoren VCO), Resonatoren, Schleifenfilter, Referenz- und VCO-Spannungsteiler, Varaktoren und Phasendetektoren in einem einzigen 24-Pin TSSOP Paket integriert. Der Si4132 hat die Fähigkeit, nicht nur Dualband HF Frequenzsynthesen auf zwei Bändern, 600 MHz bis 1,3GHz und 1,3 bis 1,8GHZ durchzuführen, sondern auch die ZF Frequenzsynthese von 50 bis 600MHz. Diese Flexibilität, gekoppelt mit seinem niederphasigen Rauschverhalten und dem unerreichten Integrationsgrad erlaubt dem Si4132, die Konstruktion des Dualband HF Frequenzsynthese Schaltungsaufbaus in drahtlosen Handkommunikationssystemen zu vereinfachen.

"Silicon Labs freut sich, ihr innovatives Produktangebot auf dem HF Markt weiter auszubreiten", sagte Nav Sooch, Präsident von Silicon Labs. "Wie bei unseren revolutionären DAA Produkten unterstreicht der Si4132 unser Engagement für "Werteintegration" - das bedeutet, die Entwicklung von Komponenten und Technologien, von denen man einmal gedacht hat, daß sie zu schwierig zu integrieren sind, und mit denen ungeheure Kosteneinsparungen und Leistungssteigerungen für unsere Kunden erreicht werden können. Wir haben elf Patente über unsere Frequenzsynthese Technologie eingereicht".

Ed Healy, der Vizepräsident und Geschäftsführer von HF Produkten der Silicon Labs sagte: "Der Si4132 stellt eine erhebliche Kosteneinsparung für Hersteller auf dem kostenempfindlichen Handymarkt dar. Wir haben uns während unserer Produktentwicklung auf Leistung und Integration konzentriert. Als Ergebnis daraus haben wir alle unsere Hauptkomponenten der herkömmlichen HF Frequenzsynthesizer integriert und dabei sichergestellt, daß der Si4132 die strengen Spezifikationen überschreitet, die für geräuscharme Kommunikationssysteme erforderlich sind.

Leistung durch Integration
Die bestehenden HF Frequenzsynthese Lösungen beinhalten gewöhnlich diskrete Chips, VCO Module, Varaktoren und Dutzende von externen Komponenten, die meistens einen Platzbedarf von 600mm2 für die Leiterplatte haben. Die patentrechtlich geschützte, selbsteinstellende Architektur von Silicon Labs reduziert die Anzahl dieser externen Komponenten auf nur vier Komponenten, wodurch der Bedarf an einigen Teilen der externen Schaltungsanordnung reduziert wird, die mit den Frequenzsynthesizer Ausführungen von heute verbunden sind. Der Si4132 implementiert einen Hochpräzisions-HF-Frequenzsynthesizer in einer Leiterplatte, die kleiner als 150mm2 ist, und schließt dabei gleichzeitig die Ungenauigkeiten aus, die aus der Wechselwirkung von diskreten Bauteiltoleranzen resultieren.

Die einzigartige Architektur des Si4132, die eine hochentwickelte Analog- und Digitalausführung miteinander verbindet, führt auch zu extrem schnellen Synchronisierungszeiten. Die Architektur, die die Latenzzeit auf ein Minimum beschränkt, die in den Synthesizern von heute vorhanden sind, richtet sich an die wachsenden Anforderungen im Hinblick auf schnelle Synchronisierungszeiten, von denen man erwartet, daß sie durch das Aufkommen der Mehrfachband Kommunikationssysteme noch ansteigen werden.

Die Integration des Si4132 bietet nicht nur eine Verringerung des Platzbedarfs für die Leiterplatte, sondern senkt auch den Stromverbrauch. Dies ist besonders bei Handys von Nutzen, bei denen der Stromfaktor ein wichtiger Faktor bei der Konstruktion ist, sowie auch bei anderen Anwendungen, wie zum Beispiel digitalen drahtlosen Telefonen, drahtlosen WAN und LAN Netzwerken, GPS, Veteilerkommunikationen und Paging-Geräten, wo der Stromverbrauch auch ein wichtiger Faktor für die Systemausführung ist.

Preiskalkulation und Verfügbarkeit
Der Si4132 wird in einem flachprofiligen 24-Pin TSSOP Paket geliefert und hat einen Preis von USD 6,50 in Mengen ab 10.000 und USD 4,40 in Mengen ab 100.000 Stück. Muster des Chips stehen jetzt zur Verfügung und die Produktion wird im ersten Quartal des Jahres 1999 aufgenommen. Eine Bewertungs-Leiterplatte, die Si4132-EVB, ist auch zu einem Preis von USD 150 erhältlich.

Silicon Laboratories
Silicon Laboratories, Inc., ist eine Halbleiterfirma, die auf die Konstruktion, die Herstellung und den Vertrieb von integrierten Hochleistungs-Mischsignal-Schaltkreisen spezialisiert ist. Mitglieder der Firma werden als Erfinder auf mehr als 100 Patenten für die Mischsignaltechnologie genannt und bringen ihre Erfahrung ein, um innovative Lösungen für den Computer-, Kommunikations- und Unterhaltungselektronikmarkt zu liefern. Die Firma wurde 1996 gegründet und führt ihre Geschäfte von ihren Büros in Austin, Texas, aus.

Die Presseveröffentlichungen und Produktinformationen von Silicon Laboratories können im Worldwide Web unter http://www.silabs.com/ abgerufen werden.

Anmerkung für Redakteure: Silicon Laboratories ist ein eingetragenes Warenzeichen von Silicon Laboratories Inc. Alle anderen Produktnamen, die in dieser Mitteilung genannt wurden, können Warenzeichen ihrer entsprechenden Inhaber sein.

ots Originaltext: Silicon Laboratories, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Media: Ed Healy, e-mail egh(silabs.com oder Kunden: Gary Gay, e-mail Gary.Gay(silabs.com beide von Silicon Laboratories, Inc., Tel. 001 512 416 8500
Webseite: http://www.silabs.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/11