Der revolutionäre Wet Waste Interceptor zur Verarbeitung von Flüssigabfall spart Geld und schont die Umwelt

Woodbridge/Ontario (ots-PRNewswire) - Die Rhino Ecosystems Inc. stellt den Rhino Wet Waste Interceptor vor, ein revolutionäres Filtrationsprodukt, das die Abwasserleitungen frei hält und die Umwelt schont. Der Geruchsverschluß stellt zudem einen bedeutenden wirtschaftlichen Vorteil für die Landesregierungen und eine große Vielzahl von Branchen dar - im besonderen das Hotel- und Gaststättengewerbe.

Das Problem stellt sich dar wie folgt: Auf der ganzen Welt kämpfen die Einrichtungen zur Abfallbeseitigung mit einer Kostenexplosion im Säuberungsbereich. Überall wird auf staatlicher Ebene damit begonnen, zusätzliche Bestimmungen für Vorschriften über regelmäßige Wartungsprogramme einzuführen, die den Eintritt von Flüssigabfall und Fetten aus den Abwässersystemen der Gemeinden verhindern. Flüssigabfall verursacht in den Abwässersystemen und für die Hausbesitzer zudem Probleme, wenn er gehäuft wie bei Verstopfungen und Überschwemmungen auftritt.

Die Lösung lautet: Der Rhino Wet Waste Interceptor erreicht bis zu 90 Prozent aller Feststoffe im Flüssigabfall und auch die Fette schon gleich an der Quelle, wodurch Ihre Rohre vor Verstopfung und Wartungsmaßnahmen sicher sin und die Last für die örtlichen Einrichtungen zur Abfallbeseitigung verringert wird - was sich wiederum in Steuersenkungen und Sondergebühren für den Bereich Kanalisation niederschlägt. Für Restaurants mit Fettabschneidern ist Rhino ganz besonders nützlich, da die regelmäßig anfallenden Wartungskosten um ein Vielfaches gesenkt werden. Die Rückerstattung kann in weniger als einem Jahr erfolgen.

Die Funktionsweise: Flüssigabfall fließt das Abflußrohr in eine Rhino-Vorrichtung hinunter, wo er eine speziell entworfene Filtrationsmembran mit hohem Aufnahmevermögen durchläuft. Der Flüssigabfall wird durch den Filter aufgefangen und das Wasser fließt mit normaler Geschwindigkeit hindurch. Sobald der Filter voll ist (eine Filtertüte hält bis zu 8 Pfund Flüssigabfall), kann er ganz einfach und billig ersetzt werden. Ein voller Filter kann entweder mit Ihrem regulären Müll entsorgt werden oder auf einem Komposthaufen ausgeleert werden. Die Installation des Rhino ist erstaunlich einfach und diverse unterschiedliche Rhino-Vorrichtungen stehen zur Verfügung, um die schwankenden Durchflußraten zu handhaben.

Der Rhino Wet Waste Interceptor ist der Höhepunkt jahrelanger Forschungsarbeit von Rhino Ecosystems Inc. für den Bereich Wasserbehandlung. Seine Leistungsstärke hat sich in einer unabhängigen Forschungsstudie von der Fisher Environmental Ltd. bewährt.

Alle, die über ein Waschbecken verfügen, können vom Rhino Wet Waste Interceptor profitieren.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Produkt wünschen, besuchen Sie bitte unsere Website unter
www.rhinoeco.com.

Reduziert Erpart Ein Jahr Reduz. Umwelt-Verstopfungen Wartung Rückzahlg. zusätzl. freund- von Leitungen des (bei Gebühren lich
und Abflußrohren Fettab- Fettab- bei
schneiders schneider) Abwasser-
leitungen

Haushalte (Häuser,
Hütten etc.)

  • * Nahrungsmittel-Dienstleister (Restaurants, Cafeterias, etc.)
  • * * * * Handel (Friseure, Zahnärzte, etc.)
  • + * ++ * Industrie (Nahrunsmittelverarbeitung, Produktion, etc.
  • + * * * Institutionen (Krankenhäuser, Gefängnisse, etc.)
  • + * * * + Bei Benutzung von Fettabschneidern ++ Anwendungsabhängig

ots Originaltext: Rhino Ecosystems Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
George Kemeny von der Rhino Ecosystems,
Tel: (USA) 905-264-0515
Website: http://www.rhinoeco.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/09