HAWESKO Holding AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Hamburg (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Weiterhin zweistelliges Umsatzwachstum der Hawesko Holding AG

Die Hawesko Holding AG weist per Ende September ein zweistelliges Umsatzwachstum aus. In den ersten neun Monaten des Jahres 1998 stieg der konsolidierte Netto-Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,1 % auf 188,9 (170,0) Mio DM. Damit ist der Marktfuehrer fuer gehobene Weine im deutschen Versand- und Facheinzelhandel auch weiterhin ueberproportional zum Weinmarkt gewachsen.

Mit 106,6 (97,0) Mio verzeichnete der fuehrende deutsche Weinversender Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor einen Umsatzanstieg von 10 %. Das Wachstum liegt somit auf der Hoehe der fuer 1998 prognostizierten Werte.

Das starke III. Quartal des letzten Jahres konnte aufgrund des verregneten Sommers und die daraus resultierende verhaltene Nachfrage nach Sommerweinen nicht uebertroffen werden.

Die derzeitigen Auftragseingaenge im Praesentgeschaeft lassen fuer das IV. Quartal einen positiven Verlauf erwarten. In diesem Geschaeftsfeld uebernimmt der Weinversender den kompletten Geschenk-Service fuer Privatund Geschaeftskunden zur Weihnachtszeit.

Bei Jacques Wein Depot, dem Facheinzelhaendler der Hawesko Gruppe, konnte in den ersten neun Monaten ein Umsatzwachstum von 10,3 % auf 73,2 Mio erzielt werden. Dem verstaerkten Expansionsbestreben des Geschaeftsbereiches Facheinzelhandel wird durch die seit Jahresbeginn neueroeffneten Depots Rechnung getragen. Die Anzahl der Depots stieg um 15 (10) auf nunmehr 145 Depots. Bis zum Jahresende ist die Eroeffnung von 5 weiteren Depots geplant.

Der Netto-Umsatz des Groahaendlers Champagner und Wein Distributions GmbH (CWD) stieg ohne Innenumsaetze um 38,6 % auf 9,1 Mio. DM. Damit verzeichnete CWD die groeaten Zuwachsraten innerhalb der Gruppe und konnte insbesondere von der hohen Nachfrage nach Bordeaux-Weinen und Champagner profitieren.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02