Radio Energy ist der große Gewinner des Radiotests!

Wien (OTS) - * G E S P E R R T bis 15.10.1998, 1300 Uhr *

"Energy 104,2" ist die neue Nummer 2 unter den Wiener Privatradios -GF Dr. Zimper: "Ziel erreicht. Ich trete ab!" =

"Radio Energy 104,2" ist der unangefochtene Gewinner
des Radiotests im 3. Quartal. Der Preview-Bericht wartet mit sensationellen Daten für den jungen, trendigen Sender in Wien auf:
"Energy 104,2 ist nun die Nummer 2 unter den Privtradios in Wien und die Nummer 4 unter allen Privatradios in ganz Österreich.

Die Tagesreichweite in Wien, Mo - Fr, 14 - 49 Jahre, boomte von 4,1 Prozent (2. Quartal 98) auf 9,9 Prozent. Der Marktanteil des Senders in Wien (Mo-Fr 14-49) verfünffachte sich von 1 auf 5 Prozent.

"Das Ziel, das ich mir in der Anfangsphase gesteckt habe, ist nun weit früher als geplant erreicht worden. Die Konzentration auf die Zielgruppe 10 - 30 und ein unverwechselbares Format haben uns diesen Erfolg eingebracht." sagte Dr. Martin Zimper, Medienberater und operativer Geschäftsführer des Senders. "Planmäßig kann ich mich nun Ende Oktober aus der Geschäftsführung des Senders verabschieden, um neue publizistische Projekte voranzutreiben. Es gibt keinen besseren Zeitpuntk für diesen Abschied als den jetzigen. Ich übergebe einen extrem fiten Radiosender, der ab nun die besten Voraussetzungen hat, auch am Werbemarkt dauerhaft anerkannt zu werden, ich übergebe eine motivierte Mannschaft und eine kostengünstige Senderstruktur." Dr. Martin Zimper bleibt weiterhin über seine Beteiligung an der "Lokalradio Vienna GmbH" Mitgesellschafter von "Radio Energy 104,2".

"Wir haben keinen unnötigen Lärm gemacht, sondern durch konsequente Arbeit ein Produkt geschaffen, das für sich spricht. Was wir vesprochen haben, halten wir. Wer in Wien die jungen Zielgruppen ansprechen will, kommt an Radio Energy 104,2 nicht vorbei" freut sich auch Johannes Thun-Hohenstein, der zweite Geschäftsführer des Wiener Sender über die Ergebnisse des Radiotests.

BITTE SPERRFRIST BEACHTEN

Rückfragen & Kontakt:

Radio Energie 104,2
Dr. Martin Zimper

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS