"Kontrolle stärkt das Vertrauen ..."

Umwelt-Preisträger Schrattenholzer besucht Humana-Entwicklungsprojekte in Simbabwe und Mosambik

Wien (OTS) - Reg. Rat Karl Schrattenholzer, Altbürgermeister der Marktgemeinde Biedermannsdorf (Bezirk Mödling) und mehrfacher Umwelt-Preisträger der Republik Österreich, wird sich in den nächsten Tagen gemeinsam mit Frau Landeshauptmann-Stv. Liese Prokop zu einer Visite mehrerer von Humana Österreich unterstützter Entwicklungsprojekte nach Simbabwe und Mosambik begeben. Reg.Rat Schrattenholzer über seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Verein Humana:

"1986 war Alttextilsammlung für die Gemeinden eine arbeitsaufwendige und kostspielige Aufgabe. Also habe ich eine gute Idee des jungen Vereins Humana aufgegriffen, und bald schon wurden in meiner Gemeinde die ersten Humana-Kleidercontainer von Niederösterreich aufgestellt. Die Idee wurde schnell zum Erfolg. Ich selbst als damaliger Umwelt-Gemeinderat und späterer Bürgermeister der Marktgemeinde Biedermannsdorf habe diese moderne Form der Kleidersammlung mit Rat und Tat unterstützt und sie meinen Amtskollegen in den niederösterreichischen Gemeinden damals wie heute guten Gewissens weiterempfohlen."

"Gleichzeitig hat es Humana nie verabsäumt, uns, die Partner in den Kommunalbehörden, und die Bevölkerung in unseren Gemeinden über die Verwendung der mit Kleidersammlung, -sortierung und -verkauf erwirtschafteten Mittel für Entwicklungsprojekte im südlichen Afrika korrekt und ausführlich zu informieren. Diese Transparenz wünsche ich mir auch von anderen Organisationen und Unternehmen, die heute, da Kleidersammlung infolge der Ost-Öffnung lukrativ geworden ist, versuchen, in diesem Bereich Fuss zu fassen."

"Vor einiger Zeit habe ich deshalb vorgeschlagen, dass sich jeder niederösterreichische Kleidersammler einer Überprüfung durch ein öffentliches Gremium unterzieht, das über die Korrektheit der Verwendung der Kleidung zu entscheiden hat. Unser Partner Humana versicherte mir, dass er zu solch einer Untersuchung gerne bereit ist. Die bevorstehende Reise ist ein erster Schritt in diese Richtung. Kontrolle stärkt bekanntlich das Vertrauen. Ich freue mich darauf, mit eigenen Augen zu sehen, was aus unseren alten Kleidern in Afrika entsteht."

Rückfragen & Kontakt:

Reg.Rat Karl Schrattenholzer
Tel.: 01/72761/30321 oder
02236/76779 (privat)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS