Österreichischer Controllertag inkl. Verleihung des Österreichischen Controller-Preises mit dem Leitthema: "Leadership und Controlling" 6. und 7. November 1998, Wirtschaftsuniversität Wien

Wien (OTS) - Beim 19. Österreichischen Controllertag, veranstaltet vom Österreichischen Controller-Institut, soll eine notwendig erscheinende Trendwende eingeleitet werden. Manager und Controller werden zum Führungsgespann des agilen Unternehmens. Ort und Zeit:
Wirtschaftsuniversität Wien, 6. und 7. Nov. 1998. Wie alljährlich wird im festlichen Rahmen des Controllertages der Österreichische Controllerpreis verliehen. Dieser Preis, dotiert mit ÖS 80.000,--, wird für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des operativen und strategischen Controlling vergeben.

Die diesjährige Themenstellung "Leadership und Controlling" will Entwicklungsmuster in der Beziehung von Managern (Leader) und Controllern (Ergänzung) erkennen lassen und diese an der aktuellen Situation reflektieren.

Sieht man das Controlling als eine Ergänzung von Management, dann hat die Gedankenwelt von Controllern und Managern der Zeit des raschen Wandels zu entsprechen. Controller und Manager werden zu einem Gespann, welches das Unternehmen in die Zukunft zieht. Das bedeutet, daß der Controller die Rolle der Manager verstehen muß und sein System dem Management anzupassen hat. Das Management muß wiederum das System des Controllers verstehen und muß die Informationen, die daraus kommen, akzeptieren.

Die Entwicklungslinie geht vom herkömmlichen Treiber- und Bremsermodell zum Gespann von Leadership und Controlling.

Namhafte Referenten vermitteln auch heuer wieder wertvolle Anregungen und umsetzbare Gedankenansätze:

Dr. Herbert BAMMER, Vorstandsdirektor AUA
Rudolf TUCEK, Vorstand Österreichisches Verkehrsbüro
Mag. Rudolf WOTRUBA, Leiter Controlling & Rechnungswesen, ÖBB General Ernest KÖNIG, Kommandant der Landesverteidigungsakademie

Rückfragen & Kontakt:

Österr. Controller Institut
Mag. Pia Maria Perina
Tel.: (01) 368 68 78/27

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CON/OTS