Sero Entsorgung AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Berlin (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

SERO erhöht Dividende um 25 %

Auf der gestrigen Aufsichtsratssitzung der SERO Entsorgung AG, Berlin, haben Aufsichtsrat und Vorstand beschlossen, der Hauptversammlung am 10.12.1998 vorzuschlagen,die Dividende für das Geschäftsjahr 1997/98 von 0,80 DM auf 1,00 DM zu erhöhen. Damit hat das Unternehmen seit dem Börsengang 1995 jedes Jahr die Dividende erhöht. Darüber hinaus äußerte sich der Vorstand zufrieden mit der aktuellen Geschäftsentwicklung.

Vor allem die im September eröffnete Windelrecyclinganlage trägt maßgeblich zur positiven Weiterentwicklung bei. Hierbei ist nicht nur das Recycling- verfahren an sich von großer Bedeutung, sondern vor allem auch das patentierte Deckelsacksystem, das durch seine Vorteile für den Benutzer ein Einsammeln dieser Stoffe erst ermöglicht. Für das am 1.7.1998 begonnene Geschäftsjahr geht der Vorstand von einem Umsatzwachstum von ca. 20 % und einem Ergebniswachstum von ca. 25 % aus.

Ansprechpartner: Frau Ingrid Holldorf, Tel.: 030 /54 95 21 40

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI