Comtel Air fliegt auf ICS-Internet-Lösung Airtaxi-Unternehmen verbessert Service und Verwaltung mit virtuellem Büro

Wien (OTS) - Dr. Werner Frantsits, geschäftsführender Gesellschafter des Bedarfsflugunternehmens Comtel Air, kennt die Wünsche seiner Kunden. "Manager sind zumeist unter Zeitdruck, müssen oft ihre Pläne aufgrund von Terminkollisionen kurzfristig umdisponieren. Mit unserem neuen virtuellen Büro können wir noch flexibler auf die Bedürfnisse unserer Business-Kunden reagieren."

Das von der Wiener Agentur Internet Consulting Service (ICS) entwickelte System bietet Comtel Air-Kunden einen speziellen Service. Sie können auf der Internet-Homepage der Comtel Air -http://www.comtel.at - direkt Reservierungen vornehmen. Bearbeitet werden die Anfragen ortsungebunden von einem der jeweils diensthabenden Mitarbeiter. Frantsits: "Das gesamte fliegende und nicht-fliegende Personal hat Zugang zum System. Die Piloten etwa können jederzeit mit ihrem Laptop vom Flughafen, auf dem sie sich gerade befinden, Buchungswünsche beantworten." Das virtuelle Büro spart, so Business-Airliner Frantsits, "nicht nur Kosten, sondern erhöht auch massiv die Flexibilität und Lebensqualität des Bodenpersonals, das nun nicht mehr komplett im Büro sitzen muß, sondern auch von zu Hause arbeiten kann." Stamm- und Großkunden genießen darüberhinaus einen speziellen Service. Mit einem persönlichen Zugangs-Code können Sie bei Bedarf direkt auf der Comtel Air Homepage buchen.

Aber auch in der internen Verwaltung bringt das virtuelle Büro viele Vorteile. ICS-Geschäftsführer Paul Hofer: "Mit unserem System kann man die gesamte Buchungs-Situation permanent überblicken, Auslastungen mit Managerprogrammen analysieren und gegebenenfalls schnell und flexibel reagieren. Das Time-Management für Piloten und eine umfassende Stammdatenverwaltung ergänzen das Programm."

ICS-Chef Paul Hofer empfiehlt das virtuelle Büro inklusive Buchungs- und Reservierungs-Features auch für viele andere business-to-business Bereiche. "Vor allem in der Sport-, Tourismus-und Freizeitbranche macht dieses zeit- und kostensparende System mit zusätzlichem Service-Nutzen für den User absolut Sinn. Ich denke da an Golf-, Tennis- und Squash-Clubs, aber auch an Autovermieter."

Weitere Informationen über ICS finden Sie auch im Internet:
http://www.aigner-pr.co.at/clients oder http://www.ics.co.at.

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR, Martina Aigner
Tel: 01-718 28 00-0
Fax: 01-712 14 79
e-mail: office@aigner-pr.co.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS