Mikl-Leitner zu market-Umfrage: Eindrucksvoller Beweis für konsequenten Weg Prölls

Bei Direktwahl käme NÖ-Landeshauptmann auf 66 Prozent

Niederösterreich, 14.10.1998(NÖI) "Das ist ein
eindrucksvoller Beweis für den konsequenten, zielorientierten
und vorausschauenden Weg von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll", kommentiert VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl-
Leitner eine jüngst veröffentlichte Umfrage des Linzer market-Institutes. Demnach käme Pröll bei einer LH-Direktwahl auf 66 Prozent. Damit liegt er klar vor den beiden nächstgereihten
Klasnic und Pühringer mit jeweils 62 Prozent. ****

"Es zeigt sich, daß Niederösterreich mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll auf dem richtigen Weg in das 21. Jahrhundert und
auf dem Weg zu einer Top-Region in Europa ist. Die Bevölkerung honoriert den Einsatz und die harte Arbeit für unser
Bundesland", so Mikl-Leitner. Es sei daher absolut kein Zufall,
daß Niederösterreich bei den Arbeitsmarktzahlen im Europa-Vergleich bereits "top" sei. Bekanntlich weist Niederösterreich laut dem europäischen Statistischen Zentralamt die viert-niedrigste Arbeitslosenquote in ganz Europa auf und liegt bei
der Jugendbeschäftigung sogar an erster Stelle.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI