Baan Company stellt Virtual Campus Education Initiative für Kunden, Partner und Lösungsanbieter weltweit vor

La Hague, Niederlande - (ots-PRNewswire)
Ausbildungsinitiative für kommerzielle Software von Baan

Anläßlich der BaanWorld stellte Baan Company N.V. (Nasdaq: BAANF; Amsterdam: BAAN), ein führender weltweiter Lieferant von kommerzieller Software, Baan Virtual Campus vor, ihre Trainingsumgebung der nächsten Generation im Web, mit der die Schulung der kommerziellen Software von Baan Company von überallher und immer möglich ist.

Die Ausbildungsinitiative, die ein auf den Kundenbedarf zugeschnittenes Training für die gesamte kommerzielle Software von Baan bietet, beschleunigt das Lernen der Kunden, Geschäfts- und Vertriebspartner und senkt die Technologieübernahmezahlen. Außerdem stützt sie die Ankündigung einer Unternehmenssoftwarevereinbarung der Baan Company mit der Microsoft Corporation, die unter einer einzigen Lizenz die gesamte kommerzielle Software, Wartung und den Support verbindet, die nötig sind, um ein großes Unternehmen auf der Microsoft Plattform zu leiten. Virtual Campus der Baan Company wird autorisierte Lern- und Zertifizierungsprogramme auf dem Microsoft SWL Server 7.0 und Windows NT beinhalten. (Siehe Presseveröffentlichung von Baan Company/Microsoft über Unternehmenssoftwarevereinbarung).

"Unsere Trainings- und Schulungsinitiativen werden den Benutzer die einzigartige Fähigkeit verleihen, die Kenntnisse über die Technologie der Baan Company online und nach Bedarf zu erwerben", sagte Tom Tinsley, Präsident, Verwaltungsratsvorsitzender und Vorstandsvorsitzender der Baan Company. "Dieses Bestreben demonstriert weiter die Vorstellung von Baan Company, die "Komplexität zu töten" und unseren Kunden eine wirklich umfangreiche Rechnerlösung für Unternehmen anzubieten".

Baan Company hat Baan Virtual Campus geschaffen, um ihren Partnern zu ermöglichen, die Marktmöglichkeiten zu vereinigen, um das wachsende mittlere Marktsegment zu bedienen, das die Vorteile der kommerziellen Software mit niedrigeren Festkosten und einer besser vorhersehbaren Implementierungszeit nutzen will. Das Selbsthilfeprogramm - das dafür entwickelt wurde, dem Vertriebskanal eine schnelle Bewertung der Serviceangebote zu ermöglichen - bietet Online-Kurse an, mit denen Kunden, Geschäfts- und Vertriebspartner die kommerzielle Software der Baan Company besser verstehen und effektiver und produktiver nutzen können. Dies wird durch die Bereitstellung eines Zugangs auf Anforderung zu den schrittweisen Instruktionen, Ratschlägen, dem Online-Training und anderen Instrumenten mit minimaler externer Unterstützung erreicht.

"Es ist unser Ziel, unseren Ausbildungskunden ein Qualitätstraining mit hoher Zugriffsmöglichkeit zu liefern. Unsere Untersuchungen sagen aus, daß diese Art des Trainings die Zeit bis zum Erlangen der Fähigkeit senkt und die Merkfähigkeit verbessert, wenn es als Bestandteil eines Gesamt-Ausbildungsplanes angeboten wird", erklärte Christine Pittman, Präsidentin von Baan Education.

Baan Alliance Partners (http://alliances.baan.com) können ihren eigenen Virtual Campus auf ihren Bedarf anpassen, indem sie Zugriff auf eine große Auswahl von Technologie- und Fertigkeitstrainings haben und Kunden-Kursmaterial selbst hinzufügen können. Der erste Alliance Partner, der Baan Virtual Campus mit seinem Eigennamen versieht ist Origin International.

"Der Origin Virtual Campus wird uns in die Lage versetzen, unsere 1.000 Baan Berater zu trainieren und weltweit in 18 Verfahrensweisen zu spezialisieren. Dadurch sind wir in der Lage, Schulungen über die kommerzielle Baan Software anzubieten, wenn neue Produkte kontinuierlich auf dem Markt eingeführt werden", sagte Geert Smeltzer, der weltweite Service Line Director von Origin Baan Service Line. "Mit dem Origin Virtual Campus werden wir in der Lage sein, Fernkurse, Mitarbeiterentwicklung und aktuelle Technologieveränderungen, Testdurchführung und Zertifizierung von einer einzigen Quelle online anzubieten".

Die folgenden technischen Dienstleistungen, Trainings- und Ausbildungsprogramme werden zur Verfügung stehen:

Baan Virtual Campus
-- autorisiertes Zertifizierungsprogramm
-- Kursmaterial für den internen Gebrauch über Fertigkeiten am Arbeitsplatz, IT Fertigkeiten und Führungsqualitäten: Windows NT, SWL 7.0

-- Verknüpfungen zu CyberConsult als Teil der Baan Virtual World Erfahrung

-- 24-Stunden Zugriff auf Ausbilder und Anwendungsspezialisten über den Inhalt des Kursmaterials

Verknüpfungen zu CyberSupport als Teil der Baan Virtual World Erfahrung

Baan Education
Baan Education liefert Produkte und Dienstleistungen, die wichtige Bestandteile des umfangreichen Angebots der Baan Company an die Kunden sind. Baan Education schafft Produkte, die einem großen, weit verbreiteten Fern-Publikum dienen und liefert Trainings- und Kursangebote, die alle Produkte der Baan Company vervollständigen.

Baan Education hat ein starkes Fundament aus Ausbilder-geführtem Training und neuen Produkten und Dienstleistungen aufgebaut, um die betriebliche Durchführung für die Kunden zu beschleunigen, die die Unternehmensanwendungen von Baan Company gewählt haben. Es ist so organisiert, daß es sich darauf konzentriert, proaktiv die Kundenbedürfnisse zu identifizieren, wenn diese jedes Bestandteil der auf der BaanSeries basierenden Produktfamilie implementieren.

Über Baan Company
Baan Company wurde im Jahr 1978 gegründet und ist ein führender weltweiter Anbieter von kommerzieller Software. Die Produkte von Baan Company, die die besten auf ihrem Gebiet sind, definieren den Markt für hochvolumige, kompakte Unternehmensanwendungen, indem sie die umfangreichste Kollektion an integrierten, Jahr 2000 kompatiblen Softwarekomponenten liefern, die auf die kontinuierliche Verbesserung der Hauptgeschäftsprozesse ausgerichtet sind, die in jeder Firma vorkommen. Baan Company unterstützt die kontinuierliche Verbesserung der Firmen in einzigartiger Weise durch ihre Dynamic Enterprise Modeling Fähigkeiten und mit Produkten, die schneller zu implementieren und zu verwenden sind, und sich betrieblichen Veränderungen flexibler anpassen. Die immer aktuellen Produkte der Firma helfen den Auftraggebern schneller auf die wechselnden Bedürfnisse der Kunden zu reagieren, indem sie die Verwaltung von Realzeit Information über die gesamte Wertekette optimieren.

Baan Company hat Geschäftssitze in Barneveld, Niederlande, und Reston, Virginia, USA. Das Stammkapital der Gesellschaft ist auf dem NASDAQ Aktienmarkt unter dem Symbol BAANF und an der Amsterdamer Börse unter dem Symbol BAAN registriert.

Gewisse Feststellungen, die in dieser Presseveröffentlichung gemacht werden, sind vorausblickende Feststellungen innerhalb der Bedeutung des Securities Exchange Act von 1934 sowie dessen Änderungen. Insbesondere sind Feststellungen, in denen die Worte "wird", "plant", "erwartet", "glaubt", "sieht vorher" oder "ist geplant" oder ähnliche Begriffe verwendet werden von ihrer Beschaffenheit her Vorhersagen, die auf derzeitigen Plänen, Erwartungen, Einschätzungen und Annahmen basieren. Diese Feststellungen unterliegen einer Anzahl von Risiken und Unsicherheiten, die die Ergebnisse deutlich beeinflussen können, die erheblich von den Erwartungen, Einschätzungen oder Annahmen abweichen können, die in diesen vorausblickenden Feststellungen ausgedrückt wurden oder von diesen angedeutet werden. Zu diesen speziellen Risiken, die in diesen vorausblickenden Feststellungen enthalten sind, gehören Risiken, die mit dem Mißerfolg zusammenhängen, vorgeschlagene Verträge abzuschließen und/oder sind mit wechselnden Bedingungen auf dem Markt und/oder Kosten und Risiken verbunden, die mit dem Jahr 2000 zusammenhängen. Andere Risiken und Unsicherheiten, die mit den Geschäften der Baan Company zusammenhängen können in den öffentlichen Berichten der Gesellschaft eingesehen werden, hierzu gehören der Bericht der Baan Company auf dem Formblatt 6-K für das letzte Quartal und der Bericht der Baan Company auf Formblatt 20-F für das letzte Geschäftsjahr. Diese Dokumente sind öffentlich einsehbar in den Akten der U.S. Securities and Exchange Commission vorhanden.

"Baan" ist ein eingetragenes Warenzeichen der Baan Company und jedes Geschäft, jedes Produkt und jede Dienstleistung auf die in dieser Veröffentlichung unter dem Namen Baan Bezug genommen wird, ist ein Warenzeichen von Baan Company oder in ihrem Besitz. Alle anderen Geschäfte, Produkte oder Dienstleistungen, auf die in dieser Presseveröffentlichung Bezug genommen wird, können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer entsprechenden Inhaber sein.

Microsoft und Windows sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corpo. In den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.

ots Originaltext: Baan Companyw
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kevin Wolf von Fleishman-Hillard, Tel. 001 415-356-1000 oder wolfk(fleishman.com für Baan Company, oder Steve Fenton, Tel. +44 1780-721433 oder fenton(iba.co.uk für Baan, oder press(baan.com Webseite: http://alliances.baan.com
Webseite: http://www.baan

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE