Prominente Österreicher/innen besuchen Humana-People to People-Projekte im südlichen Afrika

Wien (OTS) - Der österreichische gemeinnützige Verein HUMANA hat eine Gruppe von Freunden und Partnern in Vertretung der rund 160 niederösterreichischen Partnergemeinden, der Landesbehörden und des kulturellen Lebens - in der Zeit vom 19. bis 30. Oktober dieses Jahres zur Besichtigung mehrerer von HUMANA Österreich unterstützter Entwicklungsprojekte nach Simbabwe und Mosambik eingeladen.

Der Delegation gehören an:

  • Liese PROKOP Stv. Landeshauptmann von NÖ
  • Reg.Rat Karl SCHRATTENHOLZER mehrfacher Umweltpreisträger Altbürgermeister von Biedermannsdorf
  • Andrea KIESLING Schauspielerin (... sie geht im "Kaisermühlen-Blues" als Claudia Gneisser nach Mosambik)
  • Katharina FELDMANN PR-Manager, Vorstandsmitglied von HUMANA Österreich

Das Programm:

Auf dem Programm in Simbabwe stehen u. a. Gespräche im Hauptquartier der Internationalen Bewegung HUMANA-People to People in Shamva bei Harare, Besichtigung landwirtschaftlicher Entwicklungsprojekte, der Wirtschaftlich-Technischen Hochschule von HUMANA-People to People und des AIDS-Hilfe-Projekts HOPE.

Die Schule für Strassenkinder und das Lehrerbildungsseminar in Chimoio, das Kinderhilfe-Projekt in Nhamatanda, Kleiderverkaufsprojekt und Sportschule der HUMANA-Schwesterorganisation ADPP in Beira stehen anschliessend auf dem Besuchsprogramm in Mosambik. Höhepunkt der Reise: der Empfang durch den Gouverneur der Provinz Sofala, Felisberto Tomas, der sich selbst 1996 zum 10jährigen Jubiläum von HUMANA Österreich in Wien und Niederösterreich aufhielt.

HUMANA hat zu dieser Reise eingeladen, um seinen Partnern in den Gemeinden die Möglichkeit zu bieten, sich ein authentisches Bild über die Entwicklungsprojekte zu verschaffen, die HUMANA durch die Zusammenarbeit mit Menschen in Wien und Niederösterreich in der HUMANA-Kleidersammlung und durch den Verkauf von Second-Hand-Mode nunmehr seit zwölf Jahren fördert.

Abreise: 19. Oktober, 14.05 Wien-Schwechat
Rückkehr: 30. Oktober, 13.20 Wien-Schwechat

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Feldmann
Tel.: 01/869 38 13

HUMANA Sekretariat für Öffentlichkeitsarbeit

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS