Präs. Koczur und Präs. Eichinger:

LH Pröll überreichte hohe Landesauszeichnungen

St.Pölten (NLK) - Eine der höchsten Auszeichnungen des Landes, das Silberne Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, konnte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute gleich zweimal an zwei "langjährige und überzeugte Parlamentarier" überreichen. Es wurde dem ehemaligen Zweiten Präsidenten des NÖ Landtages und nunmehrigen SPÖ-Klubobmann Anton Koczur und dem früheren Dritten Landtagspräsidenten Leopold Eichinger von der Landesregierung verliehen.

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll würdigte die Leistungen der beiden Ausgezeichneten. Beide kommen aus verschiedenen Gegenden des Landes und aus verschiedenen politischen Lagern, weisen aber auch viele Gemeinsamkeiten auf. Neben der parlamentarischen Arbeit sei es vor allem die Kommunalpolitik. Beide haben sich als "Volks- und Erfolgsbürgermeister, so Pröll, große Verdienste erworben. Anton Koczur ist seit fast einem Vierteljahrhundert Bürgermeister von Groß-Siegharts im Bezirk Waidhofen an der Thaya, in jüngster Zeit ist es ihm gelungen, ein Technologie- und Bildungszentrum anzusiedeln. Ing. Leopold Eichinger wiederum hat in den 17 Jahren als Bürgermeister Biedermannsdorf im Bezirk Mödling zur Umwelt-Mustergemeinde gemacht. Vor allem aber, unterstrich der Landeshauptmann, seien sowohl Koczur wie Eichinger "Politiker mit Handschlagqualität, die immer bereit waren, im Interesse des Landes und seiner Bevölkerung das Gemeinsame über das Trennende zu stellen."

Präsident Anton Koczur bekannte sich in seinen Dankesworten zu Zusammenarbeit und Konsens, gerade in Zeiten großer Herausforderungen. Präsident Eichinger unterstrich die Bedeutung der Teamarbeit, ohne die auch in der Politik keine Erfolge möglich wären.

An der feierlichen Überreichung der hohen Ehrenzeichen nahmen auch Landtagspräsident Mag. Edmund Freibauer und sein Vorgänger Franz Romeder, die Landeshauptmannstellvertreter Liese Prokop und Ernst Höger, die Landesräte Franz Blochberger, Ernest Gabmann, Mag. Wolfgang Sobotka, Traude Votruba und Dr. Hannes Bauer, Landesamtsdirektor Hofrat Dr. Karl Kern und LAD-Stellvertreter Dr. Werner Seif sowie zahlreiche aktive und ehemalige Landtagsabgeordnete teil.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK