AK- Veranstaltung am 15. Oktober: "Was ist noch sinnvoll in der Medizin - ein Beitrag zur Leistungsangebotsplanung"

Wien (OTS) - Welche Leistungen angeboten werden sollen und in welchem Umfang, wird in der Gesundheitspolitik immer wieder
aktuell diskutiert. Die AK Wien veranstaltet zum Thema

"Was ist noch sinnvoll in der Medizin - ein Beitrag zur Leistungsangebotsplanung"

eine Diskussion ua mit Univ.-Prof Dr. Johannes Bonelli
(Krankenhaus St. Elisabeth), Mag. Ursula Fronaschütz (BMAGS), Mag. Heinrich Tinhofer (Hauptverband der Sozialversicherungsträger), Mag. Dr. Ursula Trummer (Ludwig-Boltzmann-Institut für Medizinsoziologie), Moderation Dr. Günther Flemmich (AK Wien, Abt. f. Sozialversicherung).

Bitte merken Sie vor:
Diskussionsveranstaltung "Was ist noch sinnvoll in der Medizin -
ein Beitrag zur Leistungsangebotsplanung"

Donnerstag, 15. 10. 1998, 14.00 Uhr
Bildungszentrum der AK Wien, Lehrsaal 4
1040, Theresianumgasse 16-18

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Presse Thomas Angerer
Tel.: (01)501 65-2578

AK Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW